de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 47.13.1 Aug. 4° (Heinemann-Nr. 3489)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 5. Cod. Guelf. 34.1 Aug. 4° — 117 Aug. 4° und Anhang: Handschriften in Sammelbänden. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1903). S. 3435
Handschriftentitel: Dictionarius medico-botanicus.
Entstehungszeit: 14–15. Jahrh.
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 47. 13. 1. Aug. 4to.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 3489
Beschreibstoff: Pergam.
Umfang: 164 Bll.
Format: 22 × 16,5 cm
Seiteneinrichtung: zweispaltig
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit rothen Überschriften und Anfangsbuchstaben.
Einband: Holzdeckel mit gepresstem Schweinsleder überzogen: nur noch ein Schliesser.
Provenienz der Handschrift: Auf dem vorderen Innendeckel findet sich von älterer Hand der Name: Christophorus Germanus, ebenda weiter unten von viel neuerer Hand der Name: Justus Joseph Pappe Pastor. Dann kam die Handschrift in den Besitz des bekannten Helmstedter Professors Beireis, aus dessen Auction im Febr. 1824 Ebert sie für 2 Thaler 21 Gr. für die Herzogl. Bibliothek erwarb, wie eine Bemerkung von ihm in der unteren rechten Ecke des Vorsatzblattes bezeugt.
Inhalt:
  1. f. 1–24′. Dictionarius medico-botanicus. Am Rande mit einzelnen deutschen Glossen von einer Hand des XV. Jahrhunderts.
  2. f. 25–46. Medicamenta diversa, accipitrum, nisorum et falconum, videlicet.
    • (f. 25–31. Sp. 1.) Adelardus et Nepos de accipitrum natura et usu.
    • (f. 31. Sp. 1 — 37′.) Sp. 2. Aquila, Theodosius et Simachus de generibus accipitris et de eiusdem medicinis (ad Ptolemeum imperatorem Egipticum).
    • (f. 37′. Sp. 2 — 39. Sp. 2.) Alexander de accipitrum medicina.
    • (f. 39. Sp. 2 — 46. Sp. 2.) Gnosii Hispani medici tractatus de medicaminibus volucrum, ad Theodosium imperatorem.
  3. f. 46′–63′. Sp. 1. Modus medendi.
  4. f. 63′. Sp. 1 — 81′. Sp. 1. De compositis et simplicibus medicinis.
  5. f. 81′. Sp. 1 — 82′. De cura puerorum.
  6. f. 83–135′. Experimenta magistri cancellarii de Monte Pessulano.
  7. f. 136–139′. Experimenta magistri libertini et vera de ascisya(sic)et quondam prepositi Embocensis.
  8. f. 140–151′. De urinarum scientia tractatus.
  9. f. 152–157. Sp. 1. Philareti liber de pulsu.
  10. f. 157–161. Sp. 2. Magistri Egidii (Corboliensis) Versus de pulsu. Vergl. Leyser, hist. poet. 500.
  11. f. 161. Sp. 2 — 163′. Sp. 2. Index contentorum in hoc libro secundum ordinem alphabeticum.
  12. f. 163′. Sp. 2 — 164. Versus M. Egidii (Corboliensis) de examinatione urinae. 11 und 12 von späterer Hand.

  • Sachregister
    • Medicina
  • Vorbesitzer Personen
    • Beireis, Gottfried Christoph, prof. Helmst

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.