de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 60.23 Aug. 8° (Heinemann-Nr. 3659)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 5. Cod. Guelf. 34.1 Aug. 4° — 117 Aug. 4° und Anhang: Handschriften in Sammelbänden. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1903). S. 102103
Handschriftentitel: Casp. Bruschii chronicon inde a prima mundi aetate usque ad saeculum XVI continuatum
Entstehungszeit: 16. Jahrh.
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 60. 23. Aug. 8vo.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 3659
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 202 Bll.
Format: 15,5 × 10 cm
Einband: Gepresster Schweinslederband mit der Jahreszahl 1574: zwei Schliesser.
Provenienz der Handschrift: Auf dem unteren Bande von f. 1: Joachim Johan Mader. Ao. M DC LIX.
Inhalt:
  1. f. 7–160. Casp. Bruschii chronicon inde a prima mundi aetate usque ad saeculum XVI continuatum, scilicet ad tempera Julii III papae et Maximiliani II imperatoris. Praemissa sunt (f. 1–5) Notabilia de variis eris.
  2. f. 161–195. Catalogus episcoporum Hildensemensium inde a fundatione episcopatus usque ad Ernestum II electum ao. 1573, auctore eodem Caspari Bruschio, poeta laureato.
  3. f. 197–202. Catalogus abbatum in monasterio Betzingerode, quod quondam Bockenrode (nunc Marienrode prope Hildenesheim). Wohl gleichfalls von Casp. Brusch.

  • Sachregister
    • Bruschius, Caspar
  • Vorbesitzer Personen
    • Mader, Joachim Johann, (rector scholae Schoeningensis)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.