de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 64.4 Aug. 8° (Heinemann-Nr. 3710)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 5. Cod. Guelf. 34.1 Aug. 4° — 117 Aug. 4° und Anhang: Handschriften in Sammelbänden. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1903). S. 125
Handschriftentitel: Collectanea varia:
Entstehungszeit: 16. Jahrh. (1585).
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 64. 4. Aug. 8vo.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 3710
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 204 Bll., von denen mehrere unbeschrieben
Format: 15 × 10 cm
Seiteneinrichtung: f. 1–42 zweispaltig
Hände:
Einband: In eine Pergamentdecke geheftet, mit ledernen Bindebändern.
Provenienz der Handschrift: Ursprünglich im Besitze des Schreibers und Sammlers.
Inhalt:
  • Collectanea varia:
  • f. 1–34. Ex colloquiis D. Erasmi, incept. 23 Oct., absolut. 13 Novemb. 1585. Dresdae.
  • f. 35–38′. Ex libro Peuceri de divinationibus.
  • f. 39–46′. Ex Sabini et Mauri libro de Coronatione Caroli V.
  • f. 47–82′. Symbola Caesarum Italicorum a J. Caesare usque ad Constantinum Magnum.
  • f. 83–122. Classis II symbolorum imperatorum Caesar, Romanorum Graecorum.
  • f. 122–165′. Classis III symbolorum imperatorum Romanorum Germanicorum.
  • f. 166–185. Excerpta ex libro Fr. Junii in tria priora capita Geneseos.
  • f. 185–199. Allerhand Recepte.

  • Sachregister
    • Hainzel (Hainzelius), Augsburg
  • Schreiber
    • Hainzel, Christophorus, in Augsburg
  • Vorbesitzer Personen
    • Hainzelius, Christophorus, Augustanus

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.