de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print :: Faksimile in der WDB

Beschreibung von Cod. Guelf. 68.3 Aug. 2° (Heinemann-Nr. 2648)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 3. Cod. Guelf. 32.7 Aug. 2° — 77.3 Aug. 2°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1898). S. 341
Handschriftentitel: Relatio Philippi Hainhoferi zue Churfürstlicher Durchleucht in Bayren in Fürstlichen Braunschweigischen Geschefften nacher München vollbrachter Rayse mense Junio ao. 1636.
Entstehungszeit: 17. Jahrh.
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 68. 3. Aug. fol.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 2648
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 83 Bll. ohne die zahlreichen eingeschalteten Kupferstiche.
Format: 30,5 × 19,5 cm
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Es sind 57 Bilder, meist Porträts fürstlicher Personen, namentlich von Wolfgang Kilian.
Einband: Pappband mit weissem Pergament überzogen. Die Bindebänder fehlen jetzt.
Inhalt:
  1. f. 153. Relatio Philippi Hainhoferi zue Churfürstlicher Durchleucht in Bayren in Fürstlichen Braunschweigischen Geschefften nacher München vollbrachter Rayse mense Junio ao. 1636. Am Schluss sind beigefügt 3 Originalbriefe des Herzogs August, d. d. 24. Mai, 10. Juni31. Mai., 26. Juli 1636, und ein Pass, ausgestellt von dem Kais. General-Zeugmeister Fugger, d. d. Augsburg 1636. Juni 16.
  2. f. 5557. Dessen Historia des gekrönten Crucifix zue Forstenriedt. Extract auss ainer uhralten Hayligbergischen Cronickh.
  3. f. 5859′. Dessen Siben ausserlesne schöne Gruess zue Christo.
  4. f. 6061. Dessen fünf andächtige Puncten, das Gewissen zu erforschen in Gegenwart aines jeden Crucifix.
  5. f. 6783′. Dessen Beschreibung aines schonen eingerüsteten Trüchleins.

  • Sachregister
    • Hainhofer, Philipp
  • Schreiber
    • Augustus jun., dux Brunsvicensium et Lun.

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.