de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 78 Gud. graec. (Katalog-Nr. 4265)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 4748
Handschriftentitel:
Entstehungszeit:
  • 17. Jahrh.
  • (um 1662)
Katalognummer: Katalog-Nr. 4265
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 50 Bll.
Format: 21 × 15 cm
Lagenstruktur: Zwei unbezifferte Vorsatzbll., bei der Folierung ist hinter B. 9 u. 14 ein B. überschlagen, jetzt 9a u. 14a). Bl. 2, 4, 6, 7, 9, 10, 12, 14, 14a, 16, 18, 20, 22, 23, 25, 27, 29, 31, 32, 34, 36, 38, 40–46 unbeschrieben.
Hände: Autograph Gudes.
Einband: Wie 4207.
Provenienz der Handschrift: Auf dem ersten Vorsatzb. steht von Gudes Hand: Scamn. LXXXVI no. 3 codex in charta bombycina in 4to et praemittitur Jamblichus de vita Pythagorae optime et emendate scriptus. Die Handschrift ist also aus einer Florentiner abgeschrieben. [S. Bandini III, S. 290].
Inhalt:
. Marini Neapolitani vita Procli. >Μαρίνου Νεαπολίτου Πρόκλος ἢ περὶ εὐδαιμονίας<. Εἰ μὲν εἰς τὸ μέγεθος τῆς ψυχῆς ἢ τὴν ἄλλην ἀξίαν. … — … βλάπτεσθαι ἐνίους τῶν εἰκῆ καὶ ἀβασανίστως ἐντυγχανόντων αὐτοῖς. Πρόκλος ἢ περὶ εὐδαιμονίας. Νach unserer Handschrift hsg. von Jo. Alb. Fabricius, Procli Philosophi Platonici vita, Sψriptore Marino Neapolitaνo. Hamburg 1700.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.