Butzmann, Hans: Die Blankenburger Handschriften. - Frankfurt am Main: Klostermann, 1966. - (Kataloge der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel: Neue Reihe, Bd. 11) S. 19 (Vorläufige Beschreibung)

Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, Cod. Guelf. 8. 1 Blank.

Johann Gottfried Vietor an Herzog Ludwig Rudolf

Papier — 49. Bl. — 37 × 24 cm — — Frankfurt a. M. — 1725-26

Papier.

Umschlag aus Buntpapier. Rücken beschädigt.

Beigeheftet Druck: Eines hoch-edlen Magistrats zu Franckfurth am Mayn Verordnung, deren Juden Wucher betreffend. 1726: Reinhart Eustachius Möller. 2 Bl. 8°.

Herkunft: Eigenhändige Briefe Johann Gottfried Vietors an Herzog Ludwig Rudolf von Braunschweig. Datiert Frankfurt a. M. 13. 2. 1725—16. 11. 1726. — Auf dem Vorderdeckel Schildchen: Vietor zu Franckfurth.

Die Briefe enthalten politische und höfische Nachrichten; in erster Linie Mitteilungen über fürstliche Personen, z. B. über die Reise des Königs Stabislaus Lescynski durch Frankfurt (1725); auch über die Ratswahl der Stadt Frankfurt 1726.