de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print :: Faksimile in der WDB

Beschreibung von Cod. Guelf. 81.10 Aug. 2° (Heinemann-Nr. 2800)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 4. Cod. Guelf. 77.4 Aug. 2° — 34 Aug. 4°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1900). S. 27
Handschriftentitel: Niederdeutsches Psalterium. Jedem Verse geht der lateinische Text vorher. „Hir begynt sik de salter Davidis to dude vnde eyn iowelk salme mit siner voͤrrede.“
Entstehungszeit: 15. Jahrh.
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 81. 10. Aug. fol.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 2800
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 275 Bll.
Format: 29 × 19,5 cm
Seiteneinrichtung: zweispaltig
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit einfachen rothen Anfangsbuchstaben.
Einband: Holzdeckel mit braunem gepressten Leder überzogen: der Vorderdeckel zeigt in einer Einrahmung von kleinen Rosen das Bild eines mit einem Instrumente eingeritzten schreitenden Drachens. Aufgeklebt ist diesem Deckel ein Pergamentstreifen mit dem Titel: Duth is de Psalter mit der glosen. Zwei Schliesser.
Inhalt:
Hir begynt sik de salter Davidis to dude vnde eyn iowelk salme mit siner voͤrrede.

  • merkwürdiger Einband
  • Sachregister
    • Biblia

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.