de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 83.18 Aug. 2° (Heinemann-Nr. 2852)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 4. Cod. Guelf. 77.4 Aug. 2° — 34 Aug. 4°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1900). S. 6364
Handschriftentitel: Guidonis de Columna vel de Messana Historia Trojana.
Entstehungszeit: 15. Jahrh. (1442).
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 83. 18. Aug. fol.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 2852
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 149 Bll.
Format: 29 × 20 cm
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: f. 1 und f. 93 Zierblätter mit farbiger Randleiste und je einer grösseren Initiale (E und C): sonst mit zahlreichen kleineren, abwechselnd rothen und blauen Anfangsbuchstaben.
Einband: Holzdeckel und Rücken mit braunem gepressten Leder überzogen: die Schliesser abgerissen.
Entstehung der Handschrift: Anscheinend in Italien geschrieben.
Inhalt:
  1. f. 1–92′. Guidonis de Columna vel de Messana Historia Trojana. Schlussschrift: Explicit liber de casu Troye aut bello Troyano etc. Scriptum per me Theodricum Amelonck de Almania fideliter et finitum XI die mensis Junii anno m cccc et xlij. Deo gratias. Darunter, scheinbar von anderer Hand: Dulcis amor semper tristis amaror erit. Die alten Drucke bei Hain, no. 5502–5511.
  2. f. 93–149′. Liber vel Tractatus de reprobatione amoris et de eins remedio, auctore Andrea capellano regio Francorum. Prologus incipit: „Cogit me multum assidua tue dilectionis instantia, Gualteri venerande amice.“ Incipit tractatus: „Sit igitur videre primo, quid sit amor.“ . Sit igitur videre primo, quid sit amor. Schlussschrift: Et sic finitur tractatus de reprobatione amoris et de eius remedio 1442. 5. Julii. Deo gratias. Aeltere Ausgaben lei Brunet, Manuel du Libraire I. 267. Neueste Ausgabe von Trojel (Hafniae 1892), wo sich auch XXIII sqq. eine Beschreibung unserer Handschrift findet.

  • Datierte Handschriften (bis 1500)
    • Datierung
  • bemerkenswerte Miniaturen, Zeichnungen, Initialen
  • Sachregister
    • Colonna, Aegidius de, Romanus, o. fr. erem. s. Augustini
  • Schreiber
    • Amelonck, Theodricus, de Almania

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.