de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 84.2 Aug. 2° (Heinemann-Nr. 2867)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 4. Cod. Guelf. 77.4 Aug. 2° — 34 Aug. 4°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1900). S. 77
Handschriftentitel: Ordo officiorum ecclesiasticorum in ecclesia Havelbergensi usitatorum.
Entstehungszeit: 15. Jahrh.
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 84. 2. Aug. fol.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 2867
Beschreibstoff: Pergam.
Umfang: 64 Bll. nebst einer Anzahl unbeschriebener Papierbll.
Format: 27 × 19 cm
Seiteneinrichtung: Im Bereich von Item 2: zweispaltig.
Hände:
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit einfachen rothen Anfangsbuchstaben.
Spätere Ergänzungen: Auf dem vorderen Innendeckel von späterer Hand: Ordo episcoporum necnon prepositorum Havelbergensium iuxta memoriam hominum horum temporum, quorum gesta non habentur in annalibus. Auf dem ersten papiernen Vorsatzblatte abermals von Eberts Hand copiert.
Einband: Holzdeckel mit dunkelbraunem gepressten Leder überzogen: die Metallbuckeln und Schliesser abgerissen.
Provenienz der Handschrift: Ursprünglich wohl im Besitze der Havelberger Kathedralkirche, dann in demjenigen Philipps Loenaeus. (f. 1 steht: Ex libris Philippi Lönaei.)
Inhalt:
  1. f. 1–61′. Ordo officiorum ecclesiasticorum in ecclesia Havelbergensi usitatorum.
  2. f. 62–64′. Ordo prebendarum in ecclesia episcopali Havelbergensi.

  • Sachregister
    • Ordo
  • Vorbesitzer Körperschaften
    • Havelberg
  • Vorbesitzer Personen
    • Loenaeus, Philipp

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.