de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print :: Faksimile in der WDB

Beschreibung von Cod. Guelf. 84 Gud. lat. (Katalog-Nr. 4388)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 131132
Handschriftentitel: Epitoma rei militaris. Epitome de Caesaribus
Entstehungszeit: 9. Jhdt.
Katalognummer: Katalog-Nr. 4388
Beschreibstoff: Pergament
Umfang: 93 beschriebene Bll.
Format: 29 × 21 cm
Zustand: Bl. 20 am unteren Rande eingerissen, Bl. 41 zu etwa drei Vierteln ausgeschnitten, Bl. 66-80 in Folge von Feuchtigkeit vielfach stark verblasst. Zwischen Bl. 65 und 66 ist ein, wie es scheint leeres, Blatt ausgeshnitten.
Hände: Von vier Händen.
  • I bis Bl. 21',
  • II bis Bl. 22,
  • III bis Bl. 65',
  • IV bis Bl. 93'
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck:
  • Überschriften in Unzialbuchstaben (nur Bl. 66 Kapitalbuchstaben), bis Bl. 22 rot, später schwarz.
  • Sämtliche Initialen bis Bl. 22 rot, später schwarz.
Einband: Roter Schaflederband des 15. Jhdts mit blinden Linien in Rautenform und den Abdrücken dreier verschiedenen Stempel geziert. Die zehn Nägel und die beiden Spangen fehlen. Rücken ausgebessert.
Provenienz der Handschrift:
  • Auf der Innenseite des Hinterdeckels steht von einer Hand des 15. JhdtsHic liber pertinet domino preposito item habte petrum de Cressencia.
  • Auf der Innenseite des Vorderdeckels von Gudes Hand Censeo codicem hunc annorum septigentorum et magni pretii esse. Marq. Gudius. Ano CIC IC C LXXXVI. demnach scheint Gude den Kodex 1686 erworben zu haben.
  • War mit in Paris, der Stempel der Bibliothèque impériale findet sich auf dem ersten und letzten Blatt.
Inhalt:
  • 1-65' Flauii Uegeti Renati uiri inlustrissimi epithoma mit schwarzer Tinte von alter Hand überschrieben: institutorum rei militaris. libri numero IIII. Fl. Eutrop(ium) emendaui sine exemplario constantinopolim consulatu ualentiniani augusti VII. Ebert 899 Vgl. Fl. Vegeti Renati epitoma rei militaris rec. C. Lang (Lipsiae 1885), p. XXIIII f
  • 66-93' Libellvs de vita et moribvs imperatorvm breviatvs ex libris Sexti Avrelii Victoris a caesare Avgusto usque ad Theodoium. Ebert 902 Faksimile bei Chatelain Tafel 192 Ihm Tafel XII

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

Abgekürzt zitierte Literatur

Ebert F. A. Ebert, Bibliothecae Guelferbytanae Codices Graeci et Latini Classici, Leipzig 1827 (Zur Handschriftenkunde 2)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.