de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Landesbibliothek Oldenburg, Cim I 88 fff
Matthias Bley: Beschreibung erstellt im Rahmen des Projektes Wissenschaftliche Erschließung und Digitalisierung der neuzeitlichen Handschriften in der Landesbibliothek Oldenburg, 2019
Handschriftentitel: Nachrichten über oldenburgische Deiche
Entstehungsort: Oldenburg
Entstehungszeit: 1825-1848 mit Ergänzungen von 1856
Katalognummer: Handschriftlicher Cimelienkatalog, Nr. 88 fff
Beschreibstoff: Papier
Umfang: 140 Bl.
Format: 19,2 × 15,8 cm
Seitennummerierung: Ältere Paginierung von der Hand Hans Christoph Peters' 1-59.
Einband: Zeitgenössischer Halblederband mit Leinenschließen
Zusatzmaterial:

Beilagen: Heft mit Nachrichten von Brahms über die Eindeichungen in Sande (vor 1r, vgl. 9r). 25 Zettel mit Notizen, fast ausschließlich oldenburgische Deiche, Maße und Kosten betreffend 1826-1848 (hinter 140v).

Entstehung der Handschrift: Abschriften und Autographen von der Hand des Deich-Conducteurs und späteren Deichgräfen Hans Christoph Peters (1797-1868, vgl. den Vermerk auf 1r). Zu Brahms (1692-1758) vgl. BHGO, S. 92 u. Tiarks, S. LXXX-LXXXIV, siehe auch Ge IX B 27a, fol. 50r. Zu Peters siehe Kreiszeitung Wesermarsch 1957, Nr. 212 vom 12.9., Staatsdienerverzeichnis 1859-1930, S. 193
Provenienz der Handschrift: Aus dem Besitz von Hans Christoph Peters kam die Handschrift an die Abteilung Weg- und Wasserbau des Ministeriums in Oldenburg (Besitzstempel 1r)
Hauptsprache: Deutsch
Inhalt:
  1. Fol. 1r-8r Brahms, Albert: Des ehemaligen Deichrichters zum Sande Albert Brahms handschriftliche Nachrichten, von den seit 1500 allhier entstandenen merkwürdigsten Wasserfluthen, besonders von der im Jahr 1717, und von dem dadurch angerichteten Schaden.
  2. Fol. 9r-15r Brahms, Albert: Nachrichten von den im Kirchspiel Sande und der Nachbarschaft geschehenen Eindeichungen, und den dadurch entstandenen Veränderungen. Textlich identisch mit dem beigelegten Heft. Abschrift von 1825.
  3. Fol. 16r-28v Brahms, Albert: Nachrichten den Deichbau überhaupt und besonders das Deichwesen in der Sander Sprenge betreffend. Abschrift von 1825.
  4. Fol. 30rv Brahms, Albert: Notizen, den Deichbau betreffend. Über Straßenpflaster. Abschrift von 1825.
  5. Fol. 58v-69v Peters, Hans Christoph: Nachricht über die zu meiner Zeit im hiesigen Deichdistrict vorgekommenen Arbeiten, und deren Kosten. 1827-1846. Stollhamm. Betriftt Stad- und Butjadingerland. Beigelegtes Blatt mit Ergänzungen 1847-1856 von anderer Hand am 20.12.1856.
  6. Fol. 126r-139v Peters, Hans Christoph: Ausführliche Beschreibung der Deiche, Siele, Schlengen und sonstigen Uferwerke im hiesigen Deichdistrict. Tossens 1839. Nach Anleitung des Oldenburgischen Deichbands von Anton Günther von Münnich herausgegeben von Johann Wilhelm Anton Hunrichs. 1767. Betrifft Butjadingen.

Abgekürzt zitierte Literatur