de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Landesbibliothek Oldenburg, MB 4824: 1
Matthias Bley: Beschreibung erstellt im Rahmen des Projektes Wissenschaftliche Erschließung und Digitalisierung der neuzeitlichen Handschriften in der Landesbibliothek Oldenburg, 2019
Handschriftentitel: Wach-Reglement für die Garnison der Residenz Oldenburg
Entstehungsort: Oldenburg
Entstehungszeit: 1854, mit Ergänzungen 1860-1863
Beschreibstoff: Papier
Umfang: Vorsatzbl., 2 Bl., XII, 190 S.
Format: 20,5 × 16,1 cm
Seitennummerierung: alte Paginierung II-XII, 2-176
Spätere Ergänzungen: Besitzstempel des Großherzoglich Oldenburgischen Reiterregiments (2r)
Einband: Zeitgenössischer Hableinenband
Entstehung der Handschrift: Lithographie mit handschriftlichen Ergänzungen
Erwerb der Handschrift: Aus der 1919 von der Landesbibliothek übernommenen Militair-Bibliothek
Hauptsprache: Deutsch
Inhalt:
  1. Fol. 1rv Militair-Commando-Befehl. Ranzow, Heinrich Friedrich Wilhelm Ernst Graf von. vom 18.5.1854, den Wachdienst betreffend. Zu Ranzow (1795-1860) vgl. BHGO, S. 583.
  2. Fol. 2r, S. I-XII, S. 1-186 Wach-Reglement für die Garnison der Residenz Oldenburg. Text mit starken handschriftlichen Korrekturen, Ergänzungen und Streichungen. Gezeichnet vom Major Gottlieb Ludwig Lehmann, genehmigt von Graf Ranzow (S. 176). Weitere handschriftliche Kommando-Befehle und Ergänzungen 1860-1863 (S. 179). Zu Lehmann vgl. Zedelius, S. 41.

Abgekürzt zitierte Literatur