de :: en
Permalink: PURL

Suche

Schnellauswahl


Cod(ices) Noviss(imi)

Novissimi Handschriften insgesamt: 745 Handschriften (Stand 2017)

Inhalt

mehrere Gebiete, darunter Musikhandschriften und Handschriften aus dem persönlichen Besitz Braunschweiger Herzöge und Herzoginnen sowie (Teil-)Nachlässe, z.B. von Erhart Kästner (mit Typoskripten Gerhart Hauptmanns), Herzog Ferdinand Albrecht I. von Braunschweig-Lüneburg, Heinrich Ph. Konrad Henke, Herzogin Sophie Elisabeth von Braunschweig-Lüneburg, Jakob Böhme.

Sprachen

verschiedene Sprachen, darunter 5 orientalische.

Alter

12.-20. Jh., besonders 17.-19. Jh.

Provenienzen

vielfach Erwerbungen des 20. Jhs.; die Signaturengruppe wurde um 1900 gebildet und ist offen für Neuzugänge, z.B.:

  • 1974: Depositum Fam. Brückmann, 9 neuere Hss Cod. Guelf. 79 Noviss. 2° - 85.2 Noviss. 2°;
  • 1983: Evangeliar Heinrichs des Löwen, Cod. Guelf. 105 Noviss. 2°;
  • 2002: Sachsenspiegel, ehemals in Meiningen, Dauerleihgabe der Hans und Helga Eckensberger-Stiftung, Cod. Guelf. 318 Noviss. 8°;
  • 2006: Bernwardpsalter, Cod. Guelf. 113 Noviss. 4°

Verzeichnung

  • Butzmann, Hans: Die mittelalterlichen Handschriften der Gruppen Extravagantes, Novi und Novissimi. - Frankfurt am Main: Klostermann, 1972
  • Giermann, Renate: Die neueren Handschriften der Gruppe Novissimi: 1 Noviss. 2° - 100 Noviss. 2° ; 1 Noviss. 4° - 78 Noviss. 4° ; 1 Noviss. 8° - 235 Noviss. 8° ; 1 Noviss 12° - 19 Noviss. 12° - Frankfurt am Main: Klostermann, 1992 - (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel ; 20)

Digitalisierte Handschriften

Signatur Handschriftentitel Entstehungsort Entstehungszeit Faksimile
Hs. 649 Epistolae Pauli cum Glossa (Fragment) 12. Jh., 2. Viertel Hs. 649
Cod. Guelf. 43 Noviss. 4° Fragment des Talmudkommentars von Raši 12. Jh. Cod. Guelf. 43 Noviss. 4°
Cod. Guelf. 66 Noviss. 4° JakobBöhme: Fünf Traktate nach 1624 Cod. Guelf. 66 Noviss. 4°
Cod. Guelf. 89 Noviss. 4° 2 Pergamentfragmente Deutschland 15. Jh. Cod. Guelf. 89 Noviss. 4°
Cod. Guelf. 113 Noviss. 4° Psalterium Sancti Bernwardi Hildesheim, St. Michael (OSB) Anfang 11. Jh. (ca. 1000-1020) Cod. Guelf. 113 Noviss. 4°
Cod. Guelf. 115 Noviss. 4° Johannes Lichtenbergers eigenhändiges Nativitätenbuch mit Horoskopen für Markgraf Kasimir von Brandenburg-Ansbach, Sigismund von Heßberg, sowie andere Persönlichkeiten Deutschland, Nordrheingebiet 1460–1503 Cod. Guelf. 115 Noviss. 4°
Cod. Guelf. 117 Noviss. 4° Gouache, Abb. des Vorderdeckels von Cod. Guelf. 39 Aug. 4° (Psalter der Königin Beatrix, Corvine) Cod. Guelf. 117 Noviss. 4°
Cod. Guelf. 120 Noviss. 4° Gregorius I papa: Homiliae XL in Evangelia Oberitalien (?) 15. Jh., 3. Viertel (?) Cod. Guelf. 120 Noviss. 4°
Cod. Guelf. 128 Noviss. 4° Joachim Esberg (1916-1944): Tagebuch in Gedichten, 1937-1940 Gent 1937-1940 Cod. Guelf. 128 Noviss. 4°
Cod. Guelf. 131 Noviss. 4° J. Reichsgraf von Soden: Brief an G.F.W. Großmann in Bremen Nürnberg 29.08.1795 Cod. Guelf. 131 Noviss. 4°
Cod. Guelf. 132 Noviss. 2° Brief von Johann Saubert d.J. an Jacob Bernhard Multz Altdorf 27. April 1681 Cod. Guelf. 132 Noviss. 2°
Cod. Guelf. 133 Noviss. 4° Tafel der Planetenstunden um 1540 Cod. Guelf. 133 Noviss. 4°
Cod. Guelf. 134 Noviss. 4° Friedrich III., König von Dänemark, Brief an Herzog August d.J. 9. April 1655 Cod. Guelf. 134 Noviss. 4°
Cod. Guelf. 135 Noviss. 4° Louis Philippe von Frankreich, Brief an General Graf von Fernig Paris 31. Mai 1822 Cod. Guelf. 135 Noviss. 4°