de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von 102.1 Novi
Handschriftentitel: Johannes Saubert d.J.: Briefe an Herzog August d.J. von Braunschweig 1663-1666
Umfang: 541 Bl.
Format: Versch. Formate.
Hände:
Einband: Moderner Pappband mit Lederrücken.
Entstehung der Handschrift: 17. Jh..
Inhalt:

    Der Briefwechsel des Helmstedter Orientalisten und Alttestamentlers Johannes Saubert mit Hzg August - die Gegenbriefe des Herzogs befinden sich bei 92.2 Extrav. - betreffen hauptsächlich die ihm aufgetragene neue Bibelübersetzung. Der Text der Übersetzung, soweit das Unternehmen bis zum Abbruch nach dem Tode des Auftraggebers am 17.09.1666 gediehen war, bei 44.1 Extrav.

    Die Sammlung enthält in grober chronologischer Ordnung 216 Briefe Sauberts an Hzg August. Daneben finden sich auch zahlreiche Beilagen und Briefe anderer miteingebunden, darunter:

    1r-2v Brief von Johannes Saubert d.Ä. an Hzg August. O.O., 1641. Autograph. (Vgl. 92.2 Extrav. 6r-14r.) - 8rv, 9rv, 80r-81v, 85r-86r, 150r-151r, 200r, 276rv, 345v, 476r, 478r, 495r 9 Briefe und einige Beilagen (Zettel) von Hzg August an Saubert, 1663-1666, alles Konzepte von Schreiberhand. - 14r-36v Bernhard Wildersinn: Vindiciae sive gründtliche Rettung des [in Rot von anderer Hand? hinzugefügt:][Namens הіה׃] oder Tetragrammati, daß seine Puncten nicht frembd vnndt entlehnet, sondern Natürlich vnndt Eygen seyn. Entgegen gesetzt den Motiven vnndt Beweißthumen, mit welchen Herr Schichardus das gegentheil beweisen wollen … Abschrift (eines Drucks?) von der Hand Johann Jakob Dannenritters. Am Schluß die Notiz Absolvi 1. Martii 65 (?) T. - 61rv Brief von Caspar Commelinus an Saubert. Amsterdam, 4.10.1664. Autograph. - 71r-72v O.H. Wiedemann an Saubert. Schöningen, 4.11.1664. Autograph. - 84r Hzg. August an Heinrich Stern, Wolfenbüttel 1664. Zettel mit Konzept von Schreiberhand. 89r Quittung von Sauberts Gehilfen Johannes Eisenhart für Schreibarbeiten, 28.11.1664. - 99r Kostenvoranschlag des Helmstedter Druckers Jakob Müller für den Druck von 600 Exemplaren des geplanten Bibelwerks, 13.12.1664. Abschrift. - 100rv, 102v, 145rv, 147v, 191rv 3 Briefe von Heinrich Stern an Hzg August. Lüneburg 8.12.1664-30.4.1665. Autographen. - 101r Kostenvoranschlag des Druckers Paul Weiss über eine Auflage von 600 Exemplaren des Bibelwerks, undatiert. (Wohl Ende 1664.) Aufgesetzt von einem Kammerschreiber Hzg Augusts nach mündlichem Vortrag von Weiss. - 120r Jakob Müller an Saubert, o.O.u.J. (Helmstedt Januar 1665.). Autograph. - 123r, 334r zwei Billetts von N.N. (ohne Unterschrift und Ort) = Samuel Klose in Wolfenbüttel, an Hzg August, 1665. Autographen. - 146r Hzg August an Heinrich Stern, Wolfenbüttel 1665, Abschrift. - 168r Billett von N.N. an Hzg August, Fragment, untere Hälfte abgeschnitten. Absender ist ein Helmstedter (?) Drucker. - 197rv Artikel, worauf der Schreiber Sauberts betr. der Bibelarbeit vereidigt worden ist (1665). Von der Hand des Schreibers Steinmann. - 245rv Exkurs über den siebenarmigen jüdischen Leuchter. Nach einer Bemerkung von der Hand des Augsburger Agenten Johann Georg Anckel 247v von Johann Steudner entworfen und der Prn Antonia von Württemberg mitgeteilt. Von Steudners Hand? Eingeklebt 246r Federzeichnung des Leuchters. - 263r-264r Brief von Johann Heinrich Ursinus an Saubert. O.O. (Regensburg ?) 1665. Kopie. - 288r Auszug aus Sixtinus Amama: Antibarbarus biblicus. - 326r-328v, 378r-379v zwei Briefe von Hzg August an die Universität Helmstedt, 1665/1666. Der erstere in Reinschrift von einem Kammerschreiber, der andere im Konzept von zwei Schreibern. - 345r Notizzettel von Johann Michael Dilherrs Hand. Beilage zu einem Brief an Hzg August. - 358r-359v, 458rv Zwei Briefe von J.M. Dilherr an Saubert, Nürnberg 1660. Nur der 1. Autograph, der andere Abschrift eines Kammerschreibers Hzg Augusts. - 398r-399v Andreas Overbeck an Hzg August, o.O., 12.3.1666. Autograph. - 401r-410v Inauguralrede Sauberts vor der Universität Helmstedt am 28.12.1665 anläßlich der Übernahme der Professur für Altes Testament. Schreiberhand. - 454r-455v Christoph Dietrich Steinmann an Hzg August, Helmstedt, 12.6.1666. Autograph. - 482r Brief von Saubert an Joachim Rocovius in Klinitz, Helmstedt, 2.8.1666. Abschrift. - 483r J. Rocovius an Jakob Sommerfeld in Magdeburg, Klinitz, 15.7.1666. Abschrift. - 484rv, 513rv, 516rv drei Briefe von Jakob Sommerfeld an Saubert, Magdeburg, 24.7.-27.8.1666. der 1. in Abschrift, die anderen Autographen. - 514r-515v, 517r-518v 519r-520v, 526rv, 529v, 535r-538v 5 Briefe von J. Sommerfeld an Hzg August, Magdeburg, 1.10.1665 - 8.9.1666. Autographen. - 491r-492r Exkurs von Paul Demitrovitius über den Photinianismus. Abschrift von Steinmanns Hand. Nach einer Bemerkung Sauberts 490v hat der Verfasser dies 1613 in Altdorf in einem Brief an Joh. Saubert d.Ä. geschrieben und auch drucken lassen. - 527r Hermann Conring an Saubert, Helmstedt, 25.8.1666. Abschrift. 540r-541r Saubert an H. Conring, Helmstedt, 10.1.1665. -

Bibliographie

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.