de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von 113 Novi
Wolf-Dieter Otte: Katalog der Novi-Handschriften. Typoskript.
Handschriftentitel: Fürstenbriefe 1568 - 1791
Umfang: 365 Bl.
Format: Versch. Formate.
Einband: Moderne Pappschuber.
Entstehung der Handschrift: Ende 16. - Anfang 19. Jh.. Fast ausschließlich Originale, darunter zahlreiche Autographen, auch einige Konzepte.
Provenienz der Handschrift: Ein großer Teil der Sammlung muß aus dem Besitz der Herzöge von Braunschweig-Bevern stammen, da die meisten Briefe an Mitglieder dieser Linie gerichtet sind. Nach einer Notiz Otto von Heinemanns im Katalog der Novi sind die Briefe 1866 von dem Kriegsgerichtsre-gistrator Sack in Braunschweig angekauft worden. Von diesem findet sich 112 Novi 2r ein Zettel zur Übersendung der ersten 42 Briefe an die Wolfenbütteler Bibliothek vom 25.12.1865. Wie die Sammlung in den Besitz Sacks gelangen konnte, ist unklar.
Inhalt:

    112 - 114 Novi: Insgesamt umfaßt die Korrespondenz 558 Briefe nebst Beilagen und anderen Texten, die von Vorbesitzer nach dem Alphabet der Fürsten- und Grafenhäuser in einzelne Faszikel abgeteilt worden sind, dabei auch etliche falsch eingeordnete Briefe. Sehr häufig fehlen die Adressenseiten, auch sind viele Siegel - was schon Sack beklagte - entfernt worden.

    113 Novi enthält 166 Briefe in den Faszikeln England und Hannover, Erbach, Frankreich, Hessen, Hessenstein, Hohenzollern, Löwenstein-Wertheim, Meckelnburg, Münster, Nassau-Oranien, Oettingen, Oldenburg, Osnabrück und Ostfriesland. Darin:

    Wilhelmine Marie Gfn von Aldenburg an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern, Varel 1735, 344r. Autograph. - August Wilhelm von Braunschweig-Bevern an Karl Ldgf von Hessen-Kassel (3) o.O.u.J. (Stettin 1779), 193r, 197r, 200-201r. Eigenh. Konzepte. - Derselbe an Luise Ldgfn von Hessen-Kassel, o.O.u.J. (Stettin 1779), 207r. Eigenh. Konzept. - Derselbe an N.N. von Hessenstein, o.O.u.J. (Stettin 1778), 225r. Eigenh. Konzept. - Derselbe an Wilhelm IX. Ldgf von Hessen-Kassel, o.O.u.J. (Stettin 1778), 190r. Eigenh. Konzept. Derselbe an Johann Adolf Fst von Nassau-Usingen (2) o.O.u.J. (Stettin 1778, 1781), 320r, 324r. Eigenh. Konzepte. - Elisabeth Sophie Hzgn von Braunschweig-Wolfenbüttel an Christine Hzgn von Braunschweig-Bevern, Lüchow 1670, 145r. Autograph. - Ernst August Hzg von Braunschweig-Lüneburg an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern (3) Hannover o.J. (1715 ? ), Osnabrück 1721/26, 8r-11v, 356r. Autographen. - Maximilian Wilhelm Hzg von Braunschweig-Lüneburg an denselben, Direnholtz1715, 4r. Autograph. - Franz Gf zu Erbach-Erbach an Friedrich Karl Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern in Glücksburg. Erbach 1782, 32r. - Ludwig II. Friedrich (?) Gf zu Erbach-Fürstenau an N.N., Prag 1765, 31r. Autograph. - Franz Karl Gf zu Erbach-Schönberg an Friedrich Karl Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern in Glücksburg. Schönberg 1782, 35r. - Christoph Bernhard von Galen an Ferdinand Albrecht Hzg von Braunschweig-Bevern in Wien. Münster 1674, 272r. - Karoline Kgn von Großbritannien an Ernst Ferdinand von Braunschweig-Bevern, St. James 1736, 18r. - Ernst August I. Kfst von Hannover an denselben, (2) Iburg und Osnabrück 1668/72, 352r-355v. - Georg Ludwig Kfst von Hannover an die Universität Helmstedt. Hannover 1705, 2r. - Derselbe (als Georg I. Kg von Großbritannien) an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern (3) St. James, Richmond und Kensington 1715-1726, 6r, 14r-17v. - Derselbe an den Rat Faber in Wetzlar. Kensington 1722, 12r. Abschrift . - Georg II. Kfst von Hannover, Kg. von Großbritannien an Ernst Ferdinand von Braunschweig-Bevern, St. James 1736, 20r. - Derselbe an Friedrich Georg Hzg von Braunschweig-Bevern, Hannover 1748, 24r. - Derselbe an Karl I. Hzg von Braunschweig-Wolfenbüttel, Hannover 1748, 22r. - Georg III. Kfst von Hannover, Kg. von Großbritannien an Friedrich Karl Ferdinand Hzg von Braunschweig -Bevern (2) St. James 1786/90, 26r-29v. - Derselbe an N.N. (Auguste Dorothee Hzgn von Braunschweig in Gandersheim) St. James 1791, 30r. - Anna Sophie Ldgfn von Hessen-Darmstadt an N.N., Quedlinburg 1662, 120r. - Christian Ldgf von Hessen-Eschwege an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern, Breuberg 1715, 117r. - Eleonore Katharina Ldgfn von Hessen-Eschwege an N.N. Bremer in Dobrock. Osterholz 1692, 62r. Eigenh. Konzept. Adresse von fremder zeitgenössischer Hand. - Dieselbe an August Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern, Osterholz 1686, 89r. Autograph. - Dieselbe an Christine Hzgn von Braunschweig-Bevern, (3) Bremen und Osterholz 1677 - 1687, 55r, 64r, 92r. Autographen. - Dieselbe an Ferdinand Albrecht I. Hzg von Braunschweig-Bevern, Hallerburg 1677, 57r. Autograph. - Dieselbe an Ferdinand Christian, Ernst Ferdinand und Heinrich Ferdinand Hzge von Braunschweig-Bevern, Osterholz 1690, 94r. Autograph. - Dieselbe an Hedwig Eleonore Kgn von Schweden (3) Osterholz 1678/87, o.O.u.J., (um 1685) 59r, 84r, 85r. Nur der erstere eigenh. Original, die anderen Abschriften. - Dieselbe an Hedwig Sophie Ldgfn von Hessen-Kassel, Eschwege 1671, 47r. - Dieselbe an Kg Karl XI von Schweden (2) Osterholz und o.O.u.J. (um 1685), 59r (Autograph) 84r. - Dieselbe an Sophie Eleonore Hzgn von Braunschweig-Bevern (2) Osterholz 1687/92, 93r, 96r. Autographen. - Dieselbe an Ulrike Eleonore Kgn von Schweden, Osterholz 1687, 87r. Abschrift. - Dieselbe an N.N., o.O.u.J., 49r. Konzept. - Dieselbe an N.N., Lilienthal 1688, 66r. Autograph. Nach einer Notiz von fremder Hand ist der Adressat ein Commissarius Wolff. - Elisabeth von Hessen-Kassel an Ferdinand Albrecht Hzg von Braunschweig-Bevern in Osterholz. Kassel 1674, 157r. - Ernst Leopold Ldgf von Hessen-Rotenburg an N.N. (Ferdinand Albrecht II. von Braunschweig-Bevern) Rotenburg 1729, 131r. -Friedrich II. Lgf von Hessen-Kassel an Therese Natalie Hzgn von Braunschweig in Gandersheim. Kassel 1770, 119r. - Derselbe an Friedrich Karl Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern in Stettin und Glücksburg (2) Weissenstein 1781/82, 134r, 183r. - Friedrich Jakob Ldgf von Hessen-Homburg an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern, Homburg 1715, 170r. - Georg Wilhelm Ldgf von Hessen-Darmstadt an August Wilhelm Hzg von Braunschweig-Bevern in Stettin. Darmstadt 1780, 216r. - Hedwig Sophie Ldgfn von Hessen-Kassel an N.N. (Christine Hzgn von Braunschweig-Bevern), Kassel 1676, 114r. Autograph. - Dieselbe an Eleonore Katharine Ldgfn von Hessen-Eschwege in Eschwege. Kassel 1671, 110r-113v. - Dieselbe an Ferdinand Albrecht Hzg von Braunschweig-Bevern. Weferlingen 1670, 108r. - Karl Ldgf von Hessen-Kassel an Christine Hzgn von Braunschweig-Bevern in Osterholz. O.O. 1692, 115r. - Derselbe an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern (3) Kassel 1715 - 1729, 123r-128v. - Derselbe an Ferdinand Albrecht Hzg von Braunschweig-Bevern in Eschwege und Bevern. Kassel 1674/75, 159r, 212r. - Karl Ldgf von Hessen-Kassel an August Wilhelm Hzg von Braunschweig-Bevern in Stettin (4) Gottorf 1779, 191r, 194r, 198r, 202r, Autographen. - Derselbe an Friedrich Karl Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern in Glücksburg. Gottorf 1782, 132r. - Karl Ldgf von Hessen-Philippsthal an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern (4) Homburg und Philippsthal 1715 ? - 1735, 121r, 174r-179r. Die drei letzteren Autographen. - Kunigunde Juliane Ldgfn von Hessen-Kassel an Ferdinand Albrecht Hzg von Braunschweig-Bevern, Rothenburg 1673, 155r. - Ludwig VI. Ldgf von Hessen-Darmstadt an Lebrecht Fst zu Anhalt-Köthen (2) Friedenstein und Darmstadt 1666/68, 106r, 210r. - Derselbe an Ferdinand Albrecht Hzg von Braunschweig-Bevern, Darmstadt 1671, 141r. - Ludwig IX Lgf von Hessen-Darmstadt an Friedrich Karl Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern in Glücksburg. Pirmasens 1783, 219r. - Luise Ldgfn von Hessen Kassel an N.N. (August Wilhelm Hzg von Braunschweig-Bevern) Gottorf 1779, 205r. Autograph. - Luise Ldgfn von Hessen-Kassel († 1705) an N.N., Kassel o.J., 172r. Autograph. - Marie Amalie Ldgfn von Hessen-Kassel an Christine Hzgn von Braunschweig-Bevern. Kassel 1676, 143r. Autograph. - Dieselbe an Ferdinand Albrecht Hzg von Braunschweig-Bevern, Kassel 1676, 153r. - Marie Anna Ldgfn von Hessen-Rheinfels an Christine Hzgn von Braunschweig-Bevern, Rheinfels 1673, 151r. Autograph. - Philipp Ldgf von Hessen-Philippsthal an dieselbe, Philippsthal 1693, 129r. - Derselbe an N.N. (Ernst Ferdinand Hzg vonBraunschweig-Bevern ?) Rijswijk 1708, 167r. Autograph. - Wilhelm VI. Ldgf von Hessen-Kassel an Eleonore Katharina Lgfn von Hessen-Eschwege (3) Kassel 1658 - 1661, 104r, 139r, 208r. Der letztere Autograph. - Wilhelm VIII. Ldgf von Hessen-Kassel an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern, Philippsruhe 1736, 180r. - Wilhelm IX (I.) Kfst von Hessen-Kassel an Friedrich Karl Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern in Stettin.Kassel 1785, 136r. - Derselbe an August Wilhelm von Braunschweig-Bevern in Stettin. Frankenstein 1778, 187r. Autograph. - Wilhelm Ldgf von Hessen-Rotenburg an N.N. von Diepenbroick in Bevern. Rotenburg 1693, 165r. - Wilhelm d.J. Ldgf von Hessen-Rotenburg an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern, Schwalbach 1715, 214r. - W (?) von Hessenstein an August Wilhelm Hzg von Braunschweig-Bevern in Stettin. Bonn o.J. (1778 ?), 222r. Autograph. - Friedrich Ludwig Fst zu Hohenzollern-Hechingen an N.N., Hechingen 1747, 226r. - August Friedrich Hzg von Holstein-Gottorf an Ferdinand Albrecht Hzg von Braunschweig-Bevern, Eutin 1673, 340r. - Christian August Hzg von Holstein-Gottorf an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern, Hamburg 1716, 342r. - Katharina Gfn von Hoya an Christian Hzg von Braunschweig, Altenbruchhausen 1612, 348r. Autograph. - Ferdinand Hzg von Kurland an N.N. (Eleonore Charlotte Hzgn von Braunschweig- Bevern) o.O. 1686, 90r. Autograph. - Johann Ludwig Vollrath Gf zu Löwenstein-Wertheim an N.N. (Karl Georg Lebrecht Fst zu Anhalt-Köthen), Wertheim 1769, 227r. - Adolf Friedrich IV Hzg von Mecklenburg Strelitz an Friedrich Karl Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern in Glücksburg. Neustrelitz 1782, 270r. - Christian Ludwig I. Hzg von Mecklenburg-Schwerin an Adolf Friedrich Hzg von Mecklenburg-Schwerin, Hamburg 1650, 236r. - Christian Ludwig II. Hzg von Mecklenburg-Schwerin an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern, Grabow 1715, 260r. - Friedrich I. Hzg von Mecklenburg-Grabow an Ferdinand Albrecht Hzg von Braunschweig-Bevern (2) Grabow 1665/69, 238r. - Friedrich Hzg von Mecklenburg-Schwerin an Friedrich Karl Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern in Stettin und Glücksburg (2) Schwerin 1781/82, 266r. - Gustav Adolf Hzg von Mecklenburg-Güstrow an Ferdinand Albrecht Hzg von Braunschweig (3) Güstrow 1666-76, 242r. - Gustav Rudolf Hzg von Mecklenburg-Schwerin an Anton Ulrich Hzg von Braunschweig-Wolfenbüttel, Franzhagen 1666, 255r. - Johann Georg II. Hzg von Mecklenburg-Schwerin an denselben (2) Halle 1663, 248r, 251r. - Derselbe an N.N., Halle 1663, 250r. - Karl Hzg von Mecklenburg-Schwerin an Anton Ulrich Hzg von Braunschweig, Stockholm 1663, 253r. - Karl Leopold Hzg von Mecklenburg-Schwerin an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig, Schwerin 1715, 262r. - Sophie Charlotte Hzgn von Mecklenburg-Schwerin an denselben, Bützow 1715, 264r. - Amalie Fstn von Nassau-Dietz an N.N., Lewarden 1696, 274r. - Amaile Luise Fstn von Nassau-Siegen an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern, Siegen 1726, 308r. - Friedrich Wilhelm Fst von Nassau-Siegen (?) an N.N. (Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern) Utrecht 1722, 298r. Autograph. Friedrich Wilhelm Adolf Fst von Nassau-Siege n an denselben (2) Siegen 1715/21, 293r- Johann Adolf Fst von Nassau-Usingen an August Wilhelm Hzg von Braunschweig-Bevern in Stettin (2) Dresden 1778, Usingen 1780, 317r, 321r. Autographen. - Karl Christian Fst von Nassau-Weilburg an Friedrich Karl Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern in Glücksburg. Kirchheim 1782, 329r. - Karl Wilhelm Fst von Nassau-Usingen an denselben (2) Biebrich 1786/87, 332r - Karoline Amalie (?) Fstn von Nassau-Siegen an N.N. (Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig ?) Varel 1723, 302. Autograph. - Ludwig Fst von Nassau-Saarbrücken an N.N. (Friedrich Karl Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern) Saarbrücken 1782, 372r. - Sophie Polyxena Concordia Fstn von Nassau-Siegen an N.N. (August Fst zu Anhalt-Köthen ?) Siegen 1739, 310r. - Wilhelm Fst von Nassau-Dillenburg an N.N. (Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern ?) Dillenburg 1722, 297r. Autograph. - Wilhelm V. Pr von Nassau-Oranien an N.N. (Karl Alexander Mkgf von Brandenburg-Ansbach ?) Den Haag 1774, 316r. - Derselbe an Friedrich Karl Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern in Glücksburg. Den Haag 1782, 325r.- Derselbe an Therese Natalie Hzgn von Braunschweig, Den Haag 1768, 315r.- Wilhelmine Henriette Fstn von Nassau an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern, Ludwigsbrunn 1722, 300r. Autograph.- Albrecht Ernst Fst von Oettingen-Oettingen an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern (2) Hohenaltheim 1715, Harburg 1729, 338r. - Christine Charlotte Fstn von Ostfriesland an N.N., Aurich 1672, 360r. - Georg Albrecht Fst von Ostfriesland an Ernst Ferdinand Hzg von Braunschweig-Bevern (2) Aurich 1715/17, 361r. Der 2. Brief Autograph. - Justina Sophia Fstn von Ostfriesland an Ferdinand Albrecht Hzg von Braunschweig-Bevern, Berum 1666, 358r. - Charlotte Kfstn von der Pfalz an Christine Hzgn von Braunschweig-Bevern, Kassel 1673, 149r. - Marie Elisabeth Hzgn von Sachsen-Eisenach an Christine Hzgn von Braunschweig-Bevern, Eisenach 1682, 147r. Autograph.- Charlotte Sophie von Sternthal an Eleonore Katharina Ldgfn von Hessen-Eschwege in Osterholz. Osterholz 1690, 100r. Autograph. - Eleonore Sophie von Sternthal an dieselbe. Osterholz 1690, 98r. Autograph. - Karl Friedrich von Sternthal an dieselbe. Osterholz 1691, 102r. Autograph. -

    Beilagen und andere Texte: 1r Gedicht von Philipp Ludwig Dreißigmarck auf die Rückkehr von Hzg Ernst Christian von Braunschweig (?) aus dem Krieg, Wolfenbüttel 1706, 1r. Autograph. Gemeint ist aber wahrscheinlich Hzg Ernst Ferdinand. - 38r Allocutio Ludovici XIV Galliorum Regis ad Batavos. Gedicht gegen Kg Ludwig XIV. von Frankreich. - 39r-40v Aufstellung von Ldgfn Eleonore Katharina von Hessen-Eschwege über ihre Schulden bei dem Juden Joseph N.N. für gewisse Waren, Eschwege 1655. Autograph. - 41r-45r Notariatsinstrument von Jakob Andreas Starck betr. eine Erklärung von Ldgfn Eleonore Katharina von Hessen-Eschwege wegen Erbauseinandersetzungen nach dem Tode ihres Gatten, Eschwege 1656. Fragment, Unterschriften des Notars und der Zeugen sowie Siegel mit dem unteren Drittel von Bl. 45 abgetrennt. - 46r Quittung von Jost von Hundelshausen über erhaltene Zinsen für ein Ldgfn Eleonore Katharina geliehenes Kapital von 200 Rtl., Harmuthsachsen 1671. Autograph. - 51r Notizen von Eleonore Katharina in einer das Gut Fischbach betreffenden Erbschaftssache, o.J. Autograph. Vielleicht Beilage zum Brief Eleonore Katharinas 49r. - 52r Donation über 1000 Rtl. für den schwedischen Kanzleirat Franz Joel Örenstedt durch Ldgfn Eleonore Katharina, Stockholm 1674. Kopie. - 53r, 61r Quittungen von Jost von Hundelshausen über erhaltene Zinsen von Ldgfn Eleonore Katharina, Harmuthsachsen 1675, 1678. - 68r-69r Notizen von Ldgfn Eleonore Katharina zu Verhandlungen mit einer schwedischen Kommission wegen ihrer Osterholzer und Lilienthaler Wittümer, o.J. Autograph. - 70r Notizen über Verhandlungen Eleonore Katharinas mit dem Kg von Schweden und der schwedischen Regierung in Stade in derselben Angelegenheit, 1681. Von Johann Heinrich Thieles Hand. - 71r-72r Notizen Eleonore Katharinas über notwendige Maßnahmen in ihren Wittümern u. a. Angelegenheiten, 1685. Kopie von Thieles Hand. - 73r-74v, 80r-83r, 3 Briefe von Johann Heinrich Thiele an Eleonore Katharina, Helmstedt und Osterholz 1685. Autographen. - 75r Billett von N.N. (J.H.Thiele). Vielleicht Beilage zu einem Brief Thieles an Eleonore Katharina aus Hamburg 1685. - 76r Gedicht Thieles für Eleonore Katharina zum Neuen Jahr 1685. Autograph. - 79r Notiz zur korrekten Anrede und Adresse eines Schreibens an Ks Leopold I. - 161r Rede bei der Konfirmation Ldgf Georgs von Hessen-Kassel 1673. Fragment. - 162r Anweisung über 100 Rtl. für Hermann Kohne durch Hzgn Christine von Braunschweig-Bevern und Juliane von Lilienburg, Osterholz 1692. Original mit eigenh. Unterschriften. - 163r Schuldverschreibung Hzgn Christines von Braunschweig über ein von Johann Heinrich Thiele aufgenommenes Darlehen von 100 Rtl., Osterholz 1691. Autograph. - 164r Anweisung von Christine von Braunschweig und Juliane von Lilienburg an J. H. Thiele über Lieferung von Getreide an die Witwe Anna Kuntermann in Lilienthal. Osterholz 1692. Original mit eigenh. Unterschriften, einer Notiz Thieles und der Empfangsquittung A. Kuntermanns. - 185r-186r Gedicht auf den Tod von Ldgf Friedrich von Hessen-Eschwege 1655. - 228r Ausschreiben Hzg Christian Ludwigs I. von Mecklenburg-Schwerin wegen der ihm von Adolf von der Meden unterstellten ehrenrührigen Reden gegen die Schweden, Hamburg 1648. Abschrift. - 230r-231v Adolf von der Meden (unter dem Pseudomym Fratello de Pratis) an Heinrich Schut in Hamburg. Schleswig o. J. (1647). Autograph. - 232r-233v Derselbe an N.N. (Johann Gf Oxenstierna ?) o. O. u. J. (1647/48). Autograph. - 234r Jan Polmann an den Sekretär N.N. des schwedischen Gouverneurs in Wismar. O. O. u. J. (1647/48). Autograph. - 235r Derselbe an Erik Hansen Ulfsparre in Wismar. Schwerin 1648. Autograph. - 257r Erbvergleich zwischen Hzgn Christine Margarethe von Mecklenburg-Schwerin und Hzg Gustav Adolf von Mecklenburg-Güstrow, Wolfenbüttel 1665. Mit Unterschrift Christine Margarethes. - 259r Bestellzettel Hzgn Christine Margarethes von Mecklenburg über verschiedene Haushaltgegenstände, Stintenburg 1652. Autograph. - 275r-291v Flugschrift auf die Geburt von Pr Friedrich von Preußen. Druck Kölln a.d. Spree, Ulrich Liebpert o.J. [1707]. - 304r-307v Gedicht auf Fst Friedrich Wilhelm von Nassau-Siegen (?) zur Übernahme des Rektorats der Universität Herborn 1723. Druck o.O.u.J. - Gedicht auf die Geburt eines ungenannten Prinzen von Nassau-Oranien (wohl Wilhelm V.). Druck Herborn o.J. –


Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.