de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung des Cod. Guelf. 186 Helmst.
Dieter Merzbacher: Katalog der mittelalterlichen Helmstedter Handschriften. T. 1: Cod. Guelf. 1 bis 276 Helmst. Beschrieben von Helmar Härtel, Christian Heitzmann, Dieter Merzbacher, Bertram Lesser. Wiesbaden: Harrassowitz, 2012. S. 237-238.
Handschriftentitel: Franciscus Petrarca
Entstehungsort: Mitteldeutschland
Entstehungszeit: 1460
Beschreibstoff:
  • Papier
  • Wasserzeichen: DreibergPiccard VII 2199 und 2210 (1460), Turm Piccard I 295 (1462, 1463).
Umfang: I, 276, I Bl.
Format: 31 × 21,5 cm.
Lagenstruktur: VI+Vorsatz. 21 VI. VI+Vorsatz (278). Zeitgenössische Foliierung (i-cclxvi, vorderes und hinteres Vorsatzblatt mitgezählt), neuere Bleistiftfoliierung (20. Jh., 1–278). Durchgehend Reklamanten (außer letzte beiden Lagen). Eingelegte Blätter: 2a, Duodezformat, und 2b-2c, gefaltetes Oktavblatt. Schriftraum: 22,5–24 × 14 cm, zweispaltig, außer 269v–270v. Bastarda. Marginalien, Zeigehände. Mehrere Hände, Hauptschreiber Johannes Schencke (269ra). Rubriziert, Lombarden (zumeist drei- und vierzeilig) blau und rot, monochrom außer 40r (rot-blau). 3ra C-Initiale (elfzeilig), rot, blau, golden und Weißlavur, in quadratischem Rahmen, Farben deckend, Buchstabenstamm mit Krautblattornament, Binnenfeld mit Rautenornament und Fünfblattblüte. 135vb E-Initiale (neunzeilig) violett, braun, grün und Weißlavur, Buchstabenstamm mit Krautblattornament und Vierpass, Grundfeld grün-braun.
Einband: Holzdeckel mit rotem Schafleder überzogen. VD und HD Streicheisenlinien: Rautenflechtwerk. Zwei Schließen mit Ornamentgravur. Die fünf Schonernägel jeweils entfernt. Titel zweifach auf VD in Textura und Bastarda: Franc. Petrarcha de remediis adverse fortune und Titelschild: Franciscus Petrarcha poeta.
Zusatzmaterial:

Fragmente: Eingelegte Zettel (2ar) Untergliederte systematische Notiz zu: Labores sunt … (2av) Federprobe: spero. (2br–2cr) Notizen zu Petrarcas ‚De remediis'. Andere Hand als der Hauptschreiber, Zeigehände: Francisci Petrarche De adventu principis capitulum cx. … De bono domino capitulum eiusdem lxxxii. … (2cr) … - sed dici homines erubescunt atque ad inimiciam trahunt.

Inhalt:
  • 1r Walther. (1v–2v) leer.
  • 3ra–264rb Franciscus Petrarca: De remediis utriusque fortunae. 135vb … 263rDe moriente sine filiis require in fine libri in penultimo folio capitulum cxxiii.268ra264rb… curam hanc linque viventibus. Explicit liber secundus Francisci Petrarche laureati poete de remediis adverse fortune etc.
    Druck
    • Francesco Petrarca, Opera, Basel 1554 (VD 16 P 1706; repr. Ridgewood, New Jersey 1965), 1–254; Francesco Petrarca, Les remèdes aux deux fortunes, Bd. 1: Texte et traduction. Texte établi et trad. par C. Carraud, Grenoble 2002.
    • Vgl. Bertalot 2, Nr. 889;
    • Mann Nr. 144;
    • Petrarca nel tempo, hrsg. von M. Feo, Pontedera 2003, 385–413 (Hs. genannt).
  • 264va–266vb Register zu De remediis.
  • 267ra–269ra

    Wiederholungen aus De remediis.

    267ra-rb 54vb–55rb267rb–268ra 119ra–120rb268ra–269ra 263rCapitulum CXXIII. Sine filiis morior … — … si sine filiis obiissent.. Ego Iohannes Schencke finivi hunc librum cum adiutorio Dei sub anno Domini Mcccclx sabato die post dominicam Cantate. 269rb
  • 269v–270v Franciscus Petrarca: Psalmi poenitentiales. >Francisci Petrarchi laureati poete septem psalmi penitentiales incipiunt feliciter<. Heu michi misero … Invocabo quem offendi … 270rMiserere domine delictorum meorum … Recordari libet munerum tuorum deus … Noctes mee in merore transeunt … 270v… Circumvallarunt me inimici mei … Cogitabam stare dum corrui … - sub extremis. GloriaH. CochinR. Gigliucci
Bibliographie

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Normdaten ergänzt oder korrigiert. (schassan, 2015-09-04)

Abgekürzt zitierte Literatur

Heinemann O. von Heinemann, Die Helmstedter Handschriften, Bd. 1–3, Wolfenbüttel 1884–1888, Nachdruck Frankfurt/M. 1963–1965 (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel, Die alte Reihe 1–3)
Krämer S. Krämer, Handschriftenerbe des deutschen Mittelalters, Bd. 1–3, München 1989–1990 (Mittelalterliche Bibliothekskataloge Deutschlands und der Schweiz, Ergänzungsband 1)
Mann N. Mann, The Manuscripts of Petrarch's "De remediis". A Checklist, in: Italia Medioevale e Umanistica 14 (1971), 57–90
Piccard G. Piccard, Die Wasserzeichenkartei Piccard im Hauptstaatsarchiv Stuttgart, 17 Bde., Stuttgart 1961–1997
Sottili A. Sottili, I codici del Petrarca nella Germania occidentale VI, in: Italia medioevale e umanistica 15 (1972), 361–423, Nachdruck in: Ders., I codici del Petrarca nella Germania occidentale, Bd. 2, Padova 1978 (Censimento dei codici petrarcheschi 7)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)