de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 23.23 Aug. 4° (Heinemann-Nr. 3288)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 4. Cod. Guelf. 77.4 Aug. 2° — 34 Aug. 4°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1900). S. 325326
Handschriftentitel: Aristotelis de anima libb. III
Entstehungszeit: 15. Jahrh.
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 23. 23. Aug. 4to.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 3288
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 218 Bll.
Format: 20,5 × 15 cm
Seiteneinrichtung: ein- und zweispaltig. Item 3 und f. 149: zweispaltig.
Hände:
Einband: Rohe Holzdeckel mit rothgefärbtem Lederrücken: ein Schliesser.
Provenienz der Handschrift: Auf der Rückseite des Vorsatzblattes ein kurzes Inhaltsverzeichniss von derselben Hand, die dasjenige in 3287 geschrieben hat, also wohl auch aus der Stadt Braunschweig stammend.
Inhalt:
  1. f. 1–27′. Aristotelis de anima libb. III cum commento. Lib. 2 incipit f. 2′ et lib. III. f. 20′.
  2. f. 28–83. Eiusdem Analyticorum priorum lib. I et II cum commento.
  3. f. 85–147. Lectura super quinque Libros Ethicorum Nicomachiorum Aristotelis.
  4. f. 151–218. Lectura super quattuor libros Aristotelis de caelo secundum Albertum (Magnum).
  5. Schlussschrift: Et sic completa est sententia totius libri celi et mundi in nomine Domini Jhesu Christi amen
  6. f. 149. Index zu 4).
  7. f. 150–150′. De quodam loco in Boetii libris de consolatione philosophie.

  • Datierte Handschriften (bis 1500)
    • Datierung
  • Sachregister
    • Aristoteles

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)