de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 24 Gud. lat. (Katalog-Nr. 4329)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 97
Handschriftentitel: M. Terentii Varronis de lingua latina
Entstehungszeit: 15. Jhdt.
Katalognummer: Katalog-Nr. 4329
Beschreibstoff: Perg.
Umfang: 49 (eigentlich 50) Bll.
Format: 32,5 × 23 cm
Lagenstruktur: Bl. 1 ist mit dem leeren ersten Blatt dieses Quinternios zusammengeklebt, wodurch eine praefatio oder dergleichen verdeckt ist
Zustand: Die gemalten Initialen Bl. 1 (2). 16. 31 und 47 ausgeschnitten.
Hände: Von derselben Hand wie 4328
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit abwechselnd roten und blauen Initialen, diejenigen am Anfang der Bücher fehlen.
Einband: Roter Schaflederband, wie 4305, mit Goldschnitt
Geschichte der Handschrift: Scheint mit 4328 zusammengebunden gewesen zu sein.
Erwerb der Handschrift: Auch diese beiden Handschriften könnte Gude in einer Goldschlägerei erworben haben.
Inhalt:
libri V-X, § 37(dicitur utrunque). Am Ende unvollständig.
  • Ebert 896.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Normdaten ergänzt oder korrigiert. (schassan, 2015-09-07)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)