de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 75 Gud. lat. (Katalog-Nr. 4379)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 126
Handschriftentitel: Francisci Petrarche, poete laureati, Affrice
Entstehungsort: In Italien sehr schön gezeichnet (Schwabacher)
Entstehungszeit: 14 Jhdt.
Katalognummer: Katalog-Nr. 4379
Beschreibstoff: Perg.
Umfang: 126 Bll.
Format: 28,7 × 19,5 cm
Seitennummerierung: Im Anfang der Handschrift fehlen, da die ursprüngliche Blattbezifferung mit 6 beginnt, 5 Bll. Die Ziffer 75 ist bei der alten Blattbezifferung übersprungen.
Lagenstruktur: Sexternen, am Ende Kustoden.
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck:
  • Auf Bl. 1 eine schöne Initiale (E) mit Randornament in Blau, Rot und Gold, sonst mit roten Ueberschriften und blau-roten schön verzierten Initialen.
  • Die nach vorne herausgerückten Anfangsbuchstaben sämtlicher Verse sind mit einem Strich von gelber Farbe ausgezeichnet.
Einband: Schaflederband wie 4305.
Entstehung der Handschrift: In Italien sehr schön gezeichnet (Schwabacher)
Inhalt:
Liber explicit feliciter:. Schlussschrift auf dem sonst leeren Blatt rot: Francisci petrarche poete laureati Affrice(Scipiados hat eine alte Hand mit schwarzer Tinte hinzugefügt.)

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)
  • Normdaten ergänzt oder korrigiert. (schassan, 2015-09-07)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.