de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 82.1 Aug. 2° (Heinemann-Nr. 2824)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 4. Cod. Guelf. 77.4 Aug. 2° — 34 Aug. 4°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1900). S. 40
Handschriftentitel: Excepta quaedam a domino Stephano Stratio, J. U. doctore celeberrimo docente Dolae 1558, 8 Cal. Novembr
Entstehungszeit: 16. Jahrh. (1558).
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 82. 1. Aug. fol.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 2824
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 279 Bll.
Format: 29 × 18,5 cm
Einband: In eine beschriebene Pergamentdecke (Bruchstück einer auf die früheste christliche Kirche bezüglichen Handschrift s. XIII) geheftet.
Provenienz der Handschrift: Auf dem Vorsatzblatte der Name eines Vorbesitzers, vielleicht auch des Schreibers: Steiernagel.

  • Sachregister
    • Stratius, Stephanus, jur. utr. dr., Dolae
  • Vorbesitzer Personen
    • Steiernagel

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)