de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 91 Aug. 2° (Heinemann-Nr. 2921)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 4. Cod. Guelf. 77.4 Aug. 2° — 34 Aug. 4°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1900). S. 112
Handschriftentitel: Nordhäuser Wachstafeln.
Entstehungszeit: 14. Jahrh. (1358).
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 91. Aug. fol.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 2921
Beschreibstoff: Holz und Wachs.
Seiteneinrichtung: Zum kleineren Theil zweispaltig
Provenienz der Handschrift: Nach der Publication obiger Tafeln ging mir aus Nordhausen folgende Notiz zu: Anno 1571 schreibt der Rath der Reichsstadt Nordhausen an den Herzog Julius von Braunschweig und Lüneburg, dass sie ihm uff sein gn(ädiges) Begehren, ihm zu seiner neuufgerichteten Bibliothek ein ihrer alten Bücher der wächsernen Tafeln schicken solten, ihm schicken und verehren eines, so im Jahre 1358 angefangen und gebraucht worden, welches gleichwohl wegen der langwierigken Zeit etwas alt und doch unter denen, so noch vorhanden, das leserlichste und köntlichste were. (Rathsbibliothek, Vol. II. Nordhausana p. 456.)
Inhalt:
Beschrieben, besprochen und — soweit noch entzifferbar — abgedruckt: Zeitschrift des Harzvereins für Geschichte und Alterthumskunde. VII. 59–85.

  • Datierte Handschriften (bis 1500)
    • Datierung
  • Sachregister
    • Nordhausen
  • Vorbesitzer Körperschaften
    • Nordhausen
  • Vorbesitzer Personen
    • Julius, Herzog von Braunschweig-Lün.

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)