de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Halberstadt, Domschatz, Inv.-Nr. 515
Katalog der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Handschriften in Halberstadt. Verzeichnis der Bestände der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Domschatz zu Halberstadt, und des Historischen Archivs der Stadt Halberstadt, bearbeitet von P. Carmassi, Wiesbaden 2018
Handschriftentitel: Registra fraternitatis sancti Stephani
Entstehungsort: Halberstadt
Entstehungszeit: Zeitraum: 1522-1610
Beschreibstoff:
  • Papier
  • Nachweisbare Wasserzeichen: Heft 1564: Stab. Ohne Beizeichen. Baselstab, zwischen zwei Bindedrähten. Einfacher Knauf, 1563. Piccard-Online 32823. Vogel. Ganze Figur. Mit Zweig im Schnabel, 1566. Piccard-Online, 42352. Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz, 1522. Piccard-Online, 53003. Heft 1524: Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz. Darüber einkonturiger Stern, 1525. Piccard-Online, 54586. Heft 1528: Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz, darüber einkonturiger Stern, 1528. Piccard-Online, 54353. Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz, darüber einkonturiger Stern, 1528. Piccard-Online, 54503. Heft 1544: Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber Stange, Kreuz oder Stern, einkonturig, 1543. Piccard-Online, 52347. Heft 1546: Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz, darüber einkonturiger Stern, 1545. Piccard-Online, 54834. Heft 1547: Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz. Darüber einkonturiger Stern, 1549. Piccard-Online, 54193. Heft 1552: Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz. Darüber einkonturiger Stern. Piccard-Online, 55316, 1551. Heft 1553: Vierfüßer. Bär. Mit Beizeichen. Mit Horn. Piccard-Online, 85034, 1554. Heft 1559: Lilie. Ohne Beizeichen. Mit durchgehendem Band. Piccard-Online, 127740, 1557. Heft 1562: Vierfüßer. Bär. Mit Beizeichen. Mit Horn. Piccard-Online, 85074, 1562. Vierfüßer. Bär. Mit Beizeichen. Mit Horn. Piccard-Online, 85085, 1560. Heft 1567 und 1568: Vogel. Ganze Figur. Mit Zweig im Schnabel. Piccard-Online, 42347, 1566. Heft 1569: Vogel. Ganze Figur. Mit Zweig im Schnabel. Piccard-Online, 42352, 1566. Heft 1595: Wappen. Turm. Drei Türme. Briquet, 2347, 1597. Heft 1596: Turm. Zwei Türme, dazwischen zweikonturiger Torbogen ohne Zinnen. Türme mit Fenstern. Buchstabe im Sockel: N. Piccard-Online, 104607, 1593. Heft 1601 und 1602: Stern, in Begleitung von Buchstaben oder Namen. Briquet, 6128, 1599.
Umfang:
Format: 31,5-33,5 × 11 cm
Seitennummerierung: Nicht foliiert. Gelegentlich zeitgenössische Paginierung.
Lagenstruktur: Die einzelnen Lagen sind heute lose und nicht mehr in strenger chronologischer Ordnung angeordnet. Gelegentlich zwei Lagen zusammengebunden. Erster Kasten: IX-3. IX und ein Papierstreifen, mitgebunden. IV. Dazu ein loser Zettel und mehrere Zettel mit Stecknadel befestigt. VII. VIII. VII. VIII. VII+VIII. VIII. IX-1+1. X. IX. VI+IV. V+V. Zweiter Kasten: XII. 3 X. VIII+II. X. XII-6+I. VII. V + V+1. VIII. 2 X+1. X+2. X. XII. Dritter Kasten: X. VII. X. 2 X. 2 IX. IX. 2 X. VIII. 2 X. X-1. X. Am Ende einiger Lagen Papier nicht aufgeschnitten.
Zustand: Flecken.
Seiteneinrichtung: Schriftraum: ca. 25-28 × 8 cm. Ca. 19-25 Zeilen.
Hände: Bastarda bis humanistische Kursive. Einige Schreiber waren mehr als ein Jahr tätig.
Einband: Ohne Einband. Die ursprüngliche Aufbewahrungsform ist unbekannt.
Zusatzmaterial: Ein Heft mit Einnahmen und Ausgaben, das sich heute im III. Kasten befindet, gehört nicht zu der Stephansbruderschaft. Als Lesezeichen sind verschiedene Blumen zwischen den Blättern eingelegt. Halberstadt, 1710/1711. Lagen: II. V-1. IV-1. IV-1. IV-2 I. II.
Entstehung der Handschrift: Halberstadt. Die Register wurden jeweils nach Ostern begonnen und für die Dauer eines Jahres geführt. Vgl. die formalisierten Titel: Registrum fraternitatis sancti Stephani in ambitu ecclesie Halberstadensis per me … procuratorem anno … feria quarta post Iubilate inceptum et anno revoluto videlicet anno … terminatum (a. 1563/64); Registrum praeceptorum et expositorum fraternitatis sancti Stephani in ambitu maioris ecclesiae Halberstadensis per me … vicarium et procuratorem … eiusdem anno … inceptum et anno revoluto … feliciter continuatum (1595/96). Auf dem ersten, leeren Blatt steht manchmal das Jahr des Registerbeginns oder das Jahr des Registerendes.
Inhalt:
  • Registra fraternitatis sancti Stephani. Konvolut einzelner Hefte, ungebunden. In drei Kästen aus Karton aufbewahrt.
  • Erster Kasten 14 Hefte. Jahre: 1563/64, 1559, 1522, 1524, 1527, 1528, 1528/29, 1541/42, 1543/44, 1544/45, 1546/47, 1547/48, 1550/51. Darunter Manuale ad testamentum domini Iohann Wulfe et domini Conrad Helmerdings quondam vicarii ecclesie cathedralis (a. 1690/91). Lateinische Zitate und Sprüche auf dem Frontispiz. 1543/44: Dominus mihi adiutor non timebo quid facit mihi homo [Ps 117,6]. Semel malus semper presumitur esse malus [Liber Sextus 5,13,8]. 1544/45: Dominus mihi adiutor non timebo quid facit mihi homo.
  • Zweiter Kasten 15 Hefte. Dazu ein loser Brief (anno LXI). Jahre: 1551-1556, 1559-1560, 1562-1563, 1567-1569, 1571-1572.
  • Dritter Kasten 15 Hefte. Jahre: 1573/74, 1582/83, 1586/87, 1594/95, 1595/96, 1596/97, Retardata de annis et terminis, ut sequitur, 1597/98, 1598/99, 1601/1602, 1602/1603, 1605/1606 (2 Hefte), 1606/1607, 1608/1609. Lateinische Zitate und Sprüche auf dem Frontispiz: Heft 1601/1602: Pretiosissimus sumptus est tempus; Heft 1605/1606: Sancta et salubris est cogitatio pro defunctis exorare, ut a peccatis absolvantur; Heft 1605/1606 (II): Sancta ergo et salubris est cogitatio, pro defunctis exorare, ut a peccatis absolvantur [II Mcc 12,46]; Heft 1606/1607: Beati qui ad cenam nuptiarum agni vocati sunt. Apocalyp. 19 [Apc 19,9]; Heft 1609/1610: Ora et labora.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur

Briquet C. M. Briquet, Les Filigranes. Dictionnaire historique des marques du papier, Bd. 1–4, Leipzig 21923
Piccard-Online Piccard-Online. Landesarchiv Baden-Württemberg, Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 340 (http://www.piccard-online.de)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)