de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Halberstadt, Domschatz, Inv.-Nr. 515
Katalog der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Handschriften in Halberstadt. Verzeichnis der Bestände der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Domschatz zu Halberstadt, und des Historischen Archivs der Stadt Halberstadt, bearbeitet von P. Carmassi, Wiesbaden 2018
Handschriftentitel: Registra fraternitatis sancti Stephani
Entstehungsort: Halberstadt
Entstehungszeit: Zeitraum: 1522-1610
Beschreibstoff:
  • Papier
  • Nachweisbare Wasserzeichen: Heft 1564: Stab. Ohne Beizeichen. Baselstab, zwischen zwei Bindedrähten. Einfacher Knauf, 1563. Piccard-Online 32823. Vogel. Ganze Figur. Mit Zweig im Schnabel, 1566. Piccard-Online, 42352. Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz, 1522. Piccard-Online, 53003. Heft 1524: Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz. Darüber einkonturiger Stern, 1525. Piccard-Online, 54586. Heft 1528: Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz, darüber einkonturiger Stern, 1528. Piccard-Online, 54353. Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz, darüber einkonturiger Stern, 1528. Piccard-Online, 54503. Heft 1544: Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber Stange, Kreuz oder Stern, einkonturig, 1543. Piccard-Online, 52347. Heft 1546: Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz, darüber einkonturiger Stern, 1545. Piccard-Online, 54834. Heft 1547: Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz. Darüber einkonturiger Stern, 1549. Piccard-Online, 54193. Heft 1552: Krone. Mit zweikonturigem Bügel, mit Perlen. Darüber zweikonturiges Kreuz. Darüber einkonturiger Stern. Piccard-Online, 55316, 1551. Heft 1553: Vierfüßer. Bär. Mit Beizeichen. Mit Horn. Piccard-Online, 85034, 1554. Heft 1559: Lilie. Ohne Beizeichen. Mit durchgehendem Band. Piccard-Online, 127740, 1557. Heft 1562: Vierfüßer. Bär. Mit Beizeichen. Mit Horn. Piccard-Online, 85074, 1562. Vierfüßer. Bär. Mit Beizeichen. Mit Horn. Piccard-Online, 85085, 1560. Heft 1567 und 1568: Vogel. Ganze Figur. Mit Zweig im Schnabel. Piccard-Online, 42347, 1566. Heft 1569: Vogel. Ganze Figur. Mit Zweig im Schnabel. Piccard-Online, 42352, 1566. Heft 1595: Wappen. Turm. Drei Türme. Briquet, 2347, 1597. Heft 1596: Turm. Zwei Türme, dazwischen zweikonturiger Torbogen ohne Zinnen. Türme mit Fenstern. Buchstabe im Sockel: N. Piccard-Online, 104607, 1593. Heft 1601 und 1602: Stern, in Begleitung von Buchstaben oder Namen. Briquet, 6128, 1599.
Umfang:
Format: 31,5-33,5 × 11 cm.
Seitennummerierung: Nicht foliiert. Gelegentlich zeitgenössische Paginierung.
Lagenstruktur: Die einzelnen Lagen sind heute lose und nicht mehr in strenger chronologischer Ordnung angeordnet. Gelegentlich zwei Lagen zusammengebunden. Erster Kasten: IX-3. IX und ein Papierstreifen, mitgebunden. IV. Dazu ein loser Zettel und mehrere Zettel mit Stecknadel befestigt. VII. VIII. VII. VIII. VII+VIII. VIII. IX-1+1. X. IX. VI+IV. V+V. Zweiter Kasten: XII. 3 X. VIII+II. X. XII-6+I. VII. V + V+1. VIII. 2 X+1. X+2. X. XII. Dritter Kasten: X. VII. X. 2 X. 2 IX. IX. 2 X. VIII. 2 X. X-1. X. Am Ende einiger Lagen Papier nicht aufgeschnitten.
Zustand: Flecken.
Seiteneinrichtung: Schriftraum: ca. 25-28 × 8 cm. Ca. 19-25 Zeilen.
Hände: Bastarda bis humanistische Kursive. Einige Schreiber waren mehr als ein Jahr tätig.
Einband: Ohne Einband. Die ursprüngliche Aufbewahrungsform ist unbekannt.
Zusatzmaterial: Ein Heft mit Einnahmen und Ausgaben, das sich heute im III. Kasten befindet, gehört nicht zu der Stephansbruderschaft. Als Lesezeichen sind verschiedene Blumen zwischen den Blättern eingelegt. Halberstadt, 1710/1711. Lagen: II. V-1. IV-1. IV-1. IV-2 I. II.
Inhalt:
  • Registra fraternitatis sancti Stephani. Konvolut einzelner Hefte, ungebunden. In drei Kästen aus Karton aufbewahrt.
  • Erster Kasten 14 Hefte. Jahre: 1563/64, 1559, 1522, 1524, 1527, 1528, 1528/29, 1541/42, 1543/44, 1544/45, 1546/47, 1547/48, 1550/51. Darunter Manuale ad testamentum domini Iohann Wulfe et domini Conrad Helmerdings quondam vicarii ecclesie cathedralis (a. 1690/91). Lateinische Zitate und Sprüche auf dem Frontispiz. 1543/44: Dominus mihi adiutor non timebo quid facit mihi homo [Ps 117,6]. Semel malus semper presumitur esse malus [Liber Sextus 5,13,8]. 1544/45: Dominus mihi adiutor non timebo quid facit mihi homo.
  • Zweiter Kasten 15 Hefte. Dazu ein loser Brief (anno LXI). Jahre: 1551-1556, 1559-1560, 1562-1563, 1567-1569, 1571-1572.
  • Dritter Kasten 15 Hefte. Jahre: 1573/74, 1582/83, 1586/87, 1594/95, 1595/96, 1596/97, Retardata de annis et terminis, ut sequitur, 1597/98, 1598/99, 1601/1602, 1602/1603, 1605/1606 (2 Hefte), 1606/1607, 1608/1609. Lateinische Zitate und Sprüche auf dem Frontispiz: Heft 1601/1602: Pretiosissimus sumptus est tempus; Heft 1605/1606: Sancta et salubris est cogitatio pro defunctis exorare, ut a peccatis absolvantur; Heft 1605/1606 (II): Sancta ergo et salubris est cogitatio, pro defunctis exorare, ut a peccatis absolvantur [II Mcc 12,46]; Heft 1606/1607: Beati qui ad cenam nuptiarum agni vocati sunt. Apocalyp. 19 [Apc 19,9]; Heft 1609/1610: Ora et labora.
Entstehung der Handschrift: Halberstadt. Die Register wurden jeweils nach Ostern begonnen und für die Dauer eines Jahres geführt. Vgl. die formalisierten Titel: Registrum fraternitatis sancti Stephani in ambitu ecclesie Halberstadensis per me … procuratorem anno … feria quarta post Iubilate inceptum et anno revoluto videlicet anno … terminatum … (a. 1563/64); Registrum praeceptorum et expositorum fraternitatis sancti Stephani in ambitu maioris ecclesiae Halberstadensis per me … vicarium et procuratorem … eiusdem anno … inceptum et anno revoluto … feliciter continuatum … (1595/96). Auf dem ersten, leeren Blatt steht manchmal das Jahr des Registerbeginns oder das Jahr des Registerendes.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur

Briquet C. M. Briquet, Les Filigranes. Dictionnaire historique des marques du papier, Bd. 1–4, Leipzig 21923
Piccard-Online Piccard-Online. Landesarchiv Baden-Württemberg, Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 340 (http://www.piccard-online.de)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)