de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Dreyer 4° 71
Verzeichnis der Juristischen Handschriften der Stadtbibliothek, 187r188r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Hamburg: Reichsfreiheit
Bemerkung: 188 Bl. — 18. Jh.
Frühere Signatur: 162a

Blaues Deckblatt mit Verzeichnis der Einlagen + Umschlag mit Titel von Dreyers Hand. Bl. 1–98 bilden, von derselben Hand geschrieben, in Lagen geheftet und früher anscheinend auch einmal gebunden, einen Teil für sich. 18. Jh. Zwei gedruckte Einlagen. Angabe Ratjens Nachlaßverzeichnis 50–51. Zurück aus der DDR / SB Berlin (Kabinett).

Inhalt:
  1. 1–98 Volumen Manuscripta VII continens in causa immediatis Hamburgensis cum domo Holsatica controversae. Umschlag und Titel von Dreyers Hand beziehen sich nur auf die Sammelhandschrift Bl. 1–98, welche nach ihrem Inhaltsverzeichnis Bl. 26 sieben Stücke enthält. Es kommen hinzu:
  2. 99–126 [Johannes] Slütero Autore, Was es mit des Königes Christiani IV proceduren und dessen praetendirten Herrschafft über Hamburg für eine Bewandniss habe. Johannes Schlüter [1686] Vielleicht Matthaeus Schlüter, 1703–1719 Hamburg Senator, Verfasser zahlreicher, meist ungedruckter Abhandlungen zum Hamburger Recht, vergleiche Der Stadt Hamburg Gerichts-Ordnung und Statuta, Hamburg 1842 S. XXXI.
  3. 127–154 Dasselbe wie Dreyer 70,4.
  4. 155–187 Brevis et Summaria Refutatio Scripti ejusdem Hamburgensis ... Einlage Bl. 188a: Dasselbe im Druck, unvollständig; 188b: Brief Christians IV an Hamburg vom 1. Mai 1643, Druck.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur


Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)