de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. hist. 2° 84
Verzeichnis der Handschriften historischen Inhaltes auf der Stadtbibliothek zu Lübeck, 71r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2017.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Jürgen Hermann Biernatzki
Entstehungszeit: 19. Jh.
Bemerkung: Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.
Zugangsbuch 1900, 1091
Beschreibstoff: Papier
Umfang: 16 Bl.
Format: 33 × 21,5 cm.
Seitennummerierung: Eigene Zählung.
Seiteneinrichtung: Einspaltig, mit Anmerkungen in der freien Spalte.
Spätere Ergänzungen: Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.
Einband: Neuer Pappband
Inhalt:
1. 1vb–16ra Jürgen Hermann Biernatzki. Die wagrische Topographie im Mittelalter nach dem Zehntenregister des Bischofs Johann VII. Über den Verfasser [Hermann Biernatzki] schrieb Oldekop, Topographie des Herzogtums Holstein, I, Kiel 1908, S. 5 ff., wo auch ein Bild desselben. Die vorliegende Arbeit ist weder in des Verfassers Topographie von Holstein, Oldenburg 1855, verwendet, noch selbständig gedruckt. Das Zehntenregister s. in Ms. Lub. 2° 489a.
Entstehung der Handschrift: Nach einem Eintrag Bl. 1r von der Hand des Dr. Theodor Hoch ist die Handschrift von der Hand des Verfassers, eines Verwandten des Dr. Hoch geschrieben.
Provenienz der Handschrift: Sie kam als ein Geschenk des Hamburgischen Pastors Johannes Biernatzki im Jahre 1900 an die Bibliothek (Zugangsbuch 1900/1091).
Bibliographie

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)