de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. hist. 4° 38
Verzeichnis der Handschriften historischen Inhaltes auf der Stadtbibliothek zu Lübeck, 36r37r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2017.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Islands Bischöfe
Entstehungszeit: 18. Jh.
Beschreibstoff: Papier
Umfang: 12 Bl.
Format: 21,5 × 17 cm.
Seitennummerierung: Eigene Zählung.
Hände:
Spätere Ergänzungen:
  • Dieses Manuskript war von Dreyer dazu ausersehen, als Fortsetzung des vorigen mit diesem zusammen veröffentlicht zu werden; zu diesem Zwecke ward es offenbar aus einem anderen Zusammenhang herausgerissen und mit einer Blattzählung versehen, die an die Seitenzählung jenes anschließend, von 195–206 geht.
  • Am Rande befindet sich auf Bl. 1r eine Anweisung für die Drucklegung, die ganz denen im Ms. hist. 37 entspricht.
  • Einband: Neuer Pappband.
    Hauptsprache: Latein
    Inhalt:
    1. 1–12 Islands Bischöfe. Catalogus Episcorum tam Skalholtensium quam Holensium.
    Provenienz der Handschrift: [Die Handschrift stammt aus dem Besitz Johann C. H. Dreyers].
    Erwerb der Handschrift: Aus Armenien zurück.

    Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)