de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. hist. 4° 54
Verzeichnis der Handschriften historischen Inhaltes auf der Stadtbibliothek zu Lübeck, 49r50r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2017.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Heinrich Seedorf
Entstehungszeit: 18. Jh.
Frühere Signatur: 178
Katalognummer: alte Katalognummer 2561a
Beschreibstoff: Papier
Umfang: I + 133 Bl.
Format: 20,5 × 16,5 cm.
Seitennummerierung: Eigene Zählung.
Hände: Autograph des Verfassers.
Einband: Neuerer Pappband mit ledernem Rücken und Ecken.
Inhalt:
1. Titelblatt–133r Heinrich Seedorf: Dirtmarsia Litera, das ist kurtze Beschreibung des Landes Dimarschen mit seinen Herren … Bl. 125v: dass man billig diese Zeit von ihnen schreiben mag Dit Marsla nVnC opVLenta fVlt; dieses stimmt überein mit dem eigenhändigen Zusatz des Verfassers in Ms. jur. 4° 152,2: scribebam Londini Ditmasorum 1668; ein Vergleich mit jener Handschrift und dem folgenden Ms. hist. 4° 55 hat gezeigt, daß die vorliegende Handschrift die älteste Fassung darstellt, die einzige zugleich, die sicherlich ganz von Seedorffs Hand geschrieben wurde und mit ihren zahlreichen Korrekturen höchstwahrscheinlich die Urschrift des Werkes selbst; gleichwohl bildet sie nicht die Grundlage für den Druck in Westphalens Monum. ined. III, Sp. 1807ff. vielmehr muß Westphalen hierbei eine noch jüngere Handschrift als das Ms. jur. 4° 152,2 zur Verfügung gestanden haben, welches nicht vor 1670 geschrieben wurde und offenbar eine Abschrift des folgenden Ms. hist. 4° 55 ist.
Geschichte der Handschrift: Wohl aus dem Besitz des Verfassers, der seinen gesamten Bücherschatz der Stadtbibliothek vermachte (†1683).
Erwerb der Handschrift: 1989 aus der DDR (SB Berlin) zurück.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur

Monumenta inedita Monumenta inedita rerum Germanicarum praecipue Cimbricarum et Megapolensium, quibus varia antiquitatum, historiarum, legum, iuriumque Germaniae, speciatim Holsatiae et Megapoleos vicinarumque regionum argumenta illustrantur, ... e codicibus manuscriptis, membranis et chartis authenticis erui ..., hrsg. von E. J. von Westphalen, Bd. 1–4, Leipzig 1739–1745

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)