de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. hist. 4° 9
Verzeichnis der Handschriften historischen Inhaltes auf der Stadtbibliothek zu Lübeck, 14r15r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2017.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Dieterich Schröder. Daniel Nettelbladt
Entstehungszeit: 18. Jh.
Bemerkung: Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.
Katalognummer: 2771l
Frühere Signatur:
  • 156
  • 157
Beschreibstoff:
  • Papier
  • Aus drei Teilen zusammengesetzt.
Umfang: Titelblatt + 27 Bl., Titelblatt + 13 Bl., 1 Bl.
Einband: Alle Stücke liegen lose in einem früheren Bucheinband aus Pappe.
Provenienz der Handschrift: Alte Katalognummer: 2771l.
Erwerb der Handschrift: Aus dem Besitze Johann C. H. Karl Heinrich Dreyers, der auf die einzelnen Stücke die Titel schrieb.
Bibliographie
Handschriftenteil: I
Handschriftentitel: Abhandlung von den Münzen der Stadt Wismar
Entstehungszeit: 18. Jh.
Beschreibstoff: Papier
Umfang: Titelbl. + 27 Bl.
Hände: Gebrauchsschrift des 18. Jahrhunderts, von einer Hand, die in den Sammlungen Dreyers häufig wieder kehrt.
Der Titeleintrag stammt von Johann C. H. Dreyers Hand.
Inhalt:
1. 1r–25v Dieterich Schröder: Abhandlung von den Münzen der Stadt Wismar. Dieses Werk Schroeders ist in der ADB, siehe Krause, Schröder, Dieterich, in: ADB 32 (1891), 504–505, nicht erwähnt und wie es scheint, auch nicht gedruckt.
Handschriftenteil: II
Handschriftentitel: Nachricht von den Münzen der Stadt Rostock
Entstehungszeit: 18. Jh.
Beschreibstoff: Papier
Umfang: Titelbl. + 13 Bl.
Hände: Gebrauchsschrift des 18. Jahrhunderts, die in den Sammlungen Dreyers häufig wieder kehrt.
Der Titeleintrag stammt von Johann C. H. Karl Heinrich Dreyers Hand.
Inhalt:
2. 1r–12r Daniel Nettelbladt: Nachricht von den Münzen der Stadt Rostock. Diese Arbeit Nettelbladts ist in der ADB, siehe A. R. von Eisenhart, Nettelbladt, Daniel, ADB 23 (1886) 460, nicht erwähnt und liegt überhaupt seinem eigentlichen Arbeitsbereich ferne. Dagegen hat sein Bruder Heinrich Nettelbladt, siehe Krause, Nettelbladt, Heinrich, in: ADB 23 (1886), 466–467 über Rostocker Münzen gearbeitet.
Handschriftenteil: III
Handschriftentitel: Edict wegen verbotenen Strelitzschen Müntzsorten
Entstehungszeit: 18. Jh.
Beschreibstoff: Papier
Umfang: 1 Bl.
Inhalt:
3. Es handelt sich um einen Einblattdruck auf dessen Rückseite Dreyer schrieb: Edict wegen verbotenen Strelitzschen Müntzsorten, gegeben Rostock, den 27. September 1703.

Abgekürzt zitierte Literatur

ADB Allgemeine deutsche Biographie auf Veranlassung und mit Unterstützung Seiner Majestät des Königs von Bayern Maximilian II. hrsg. durch die Historische Commission bei der Königl. Akademie der Wissenschaften, 2., unveränd. Aufl., Neudr. der 1. Aufl., Leipzig 1875–1912, Berlin 1967–1971

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)