de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. jur. 4° 119v
Verzeichnis der Juristischen Handschriften der Stadtbibliothek, 102r103r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Stadtrechte. Vol. XXII

Es gilt das Gleiche, was zu Ms. jur. 118–118b allgemein gesagt wurde; doch sind die Drucke als auch die Umschlagtitel Johann Hermann Schnobels hier häufiger als dort, obwohl viele Drucke, wie es scheint, herausgenommen und der Druckabteilung einverleibt wurden. Neben dem lose einliegenden Verzeichnis enthält die Sammlung im Vorderdeckel der Mappen ein weiteres Verzeichnis des Inhaltes. Aus diesen Verzeichnissen ergibt sich, daß manches Stück abhanden kam, sowie daß zahlreiche Stücke, welche jetzt selbständig verzeichnet werden, einstmals dieser Sammlung angehört haben. Auch an dem bezeichnenden braunen Einband sind solche Stücke zu erkennen, was gelegentlich bereits erwähnt wurde. Beispiele solcher Stücke sind: Mss. jur. 4° 105, 109, 112, 123, 121. Sie sind nicht alle an ihren früheren Platz zurück gelegt worden, da diese Sammlung erst nach Beendigung der Neusignierung wieder aufgefunden wurde. Die Sammlung enthält Stadtrechte. [Rückentitel:] Jura germanica Statutaria Omnis Aevi I.–XXIV. Es finden sich aber auch Abhandlungen über Stadtrechte sowie Auszüge aus solchen darin, letztere besonders das Erbrecht, Güterrecht, Hergewethe und Gerade darstellend. Zahlreiche Stücke haben mundartliche Sprache, doch werden hier nur die niederdeutschen Dialekte als solche gekennzeichnet. Meistens sind die Drucke, sofern sie Oktavformat haben, durch Ansetzen von Papierstreifen auf das gewöhnliche Quartformat erweitert worden. Aus SU zurück.

Inhalt:
Jura Germanica Statutaria Omnis Aevi XXII. Von den 24 im Vorderdeckel eingetragenen Stücken fehlt eines: Torgau. Da das sonst in den Mappen einliegende Verzeichnis fehlt, läßt sich nicht weiter festhalten, ob das fehlende Stück ein Druck oder eine Handschrift ist. Dreyer schrieb: 3, 5, 6, 7, 8, 14, 16, 21. Schnobel kalligraphierte die Umschlagtitel zu: 5–8, 16, 21, 23. Gedruckt sind: 10, 11, 15. Niederdeutsch sind: 7, 9, 9a, 10 (Druck), 11 (Druck), 12, 16, 17.
  • 1. Thun: Jura statutaria Burgensium in Thunen Helvetiae. 1316. 11 Bl. 2°
  • 2. Torgau: Des Raths zu Torgau ... Statuta, Brand- und Fewerordnung 1622. 32 Bl.
  • 3. Treptow: Ius municipale der Stadt Treptau oder Nachricht, worinnen das Municipla-Recht der Stadt Treptau in Hinter-Pommern von dem daselbst geltenden Lübeckschen Rechte abweichet (aus Ludewig Wilhelm Brüggemann ausführliche Beschreibung Zustandes von ... Vor- und hinter-Pommern (Stettin 1774) II Bandes ... S. 380 s) 4 Bl.
  • 4. Trier: Statuta et ordinationes ... pro scabinatu urbis Trevirensis 1400. 10 Bl.
  • 5. a) Reformatio et ordinatio civitatis Trevirensis dicta vulgo Elziana .. 1580 b) Ottonis a Ziegenhaim .. Ordinata pro scabinatu Trevirensi, anno 1422. Bl. 17r–18r c) Jacobi ... reformatio iudicii Trevirensis anno 1569. Bl. 19r–20r. Bl. 20v: Ex de Hontheim historia Trevirensi diplomat. T. II. p. 16 s. 20 Bl.
  • 6. Tondern: Ius statutarium sive Civiloquium civitatis Tundern ducatus Slesvicensis. 1691. 6 Bl.
  • 7. Uedem: Jura civitatis Udam ducatus Cliviae. 1368. 6 Bl.
  • 8. Vailly-sur-Aisne, Condé-sur-Aisne, Filaines, Pargny-la-Dhugs: Surapagensium de Vailli, de Conde, de Filaine et de Paregni dioeceseos Suessionensis ... 1487, ex apographo Mst. Longiano. 6 Bl.
  • 9. Vechta: Gerechtigkeit, Satzungen und Gewohnheit der Burgmänner zu Vechte 8 Bl. 9a) [eingelegt in 9] Kauf- und Rentebrief Behuf der Burgmänner zu Vechte vom Jahr 1483. Umschlag + 2 Bl.
  • 10. Verden: Dat olde Verdische Stadt-Bok T. III. S. 275–292 eines Druckes mit dem Kopftitel: Monumenta inedita Verdensia. Handschriftlich Anmerkungen Dreyers. 8°
  • 11. Verden: Statuta Verdensia ex Ms. Num. III, S. 77–140 eines Druckes. "ex editione Pufendorfii" [Umschlagtitel]
  • 12. Verden: Statuta Verdensia 58 Bl.
  • 13. Vilsen: Jura et privilegia vici Vilsen comitatus Hoyae ... 1577. 6 Bl.
  • 14. Ulm: Jura S. R. I. liber. civitatis Ulmae Saeculi XIV ex codice, qui vocatur das Rothe Buchlein comprehensa et ex apographo, quod ex authentico exiit descripta. Wahrscheinlich also Abschrift von Ms. jur. 79. 61 S.
  • 15. Ülzen: Statuta Ulzensia Num VIII S. 240–244 eines Druckes.
  • 16. Vollenhove: Jura oppidi Vollenbo ... 1354. (Ex Gerhardi Dumbar Analectis seu veterum aliquot scriptis ineditis. Daventriae 1719 Tomo II. p. 278 s.) 5 Bl.
  • 17. Vriesenveen: Statuta van Vriesenveen ... 1420. 8 Bl.
  • 18. Waren: Jura nonnulla consuetudinaria civitatis Wahren ducatus Mecklenburgici ... 1589. 4 Bl.
  • 19. Wahren: Wahrensche Bürger- und Bauer-Sprache. 6 Bl.
  • 20. Waldheim: Statuta der Stadt Waldheim. 1598. 4 Bl.
  • 21. Waldshut: Jura statutaria civitatis Waldshuth. 1396. 11 Bl.
  • 22. Wasungen: Statuta Ordnung und Satzung der Stadt Wasungen 1561. 33 Bl.
  • 23. Weida: Statuta civitatis Weidae. 1027. 11 Bl.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)