de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 2° 254
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 168r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Ferdinand Heinrich Grautoff
Bemerkung: 133 Bl.
Format: 32 × 20 cm
— 1824
Frühere Signatur: V. L. G. 36

Bl. 61–123, 127, 132, 133 leer. Originalhandschrift. Pappband mit Schweinslederrücken und -ecken. Zurück aus SZ.

Inhalt:
Nachweisung über Urkunden, welche die Geschichte der Stadt und des Stifts Lübeck erläutern. Ferdinand Heinrich Grautoff Dieser Hauptteil auf Bl. 1–60r enthält zahlreiche Ergänzungen und Berichtigungen von der Hand Ernst Deeckes, des O. G. Rats Dr. C. W. Pauli und anderer. Es folgt Bl. 124r–126r ein Verzeichnis der Lübeckischen Bischöfe und Bl. 128v–131v ein Verzeichnis der kaiserlichen Vögte über Lübeck. Über F. H. Grautoff (1789–1832) vergleiche ADB 9, 610.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur

ADB Allgemeine deutsche Biographie auf Veranlassung und mit Unterstützung Seiner Majestät des Königs von Bayern Maximilian II. hrsg. durch die Historische Commission bei der Königl. Akademie der Wissenschaften, 2., unveränd. Aufl., Neudr. der 1. Aufl., Leipzig 1875–1912, Berlin 1967–1971

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)