de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 2° 33
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 23r25r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Reimar Kock: Chronik von Lübeck. Teil IV
Bemerkung: Papier -- 87 + 10 + 136 + 36 + 4 + 13 + 5 + 2 + 2 Bl. -- 32,4–30,7 x 21–19,5 cm — 16.–17. Jh.Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

Sammelhandschrift, teilweise durch Nässe beschädigt. Pappband mit Rücken und Ecken aus Leder gleich dem Einband des 1823 geschriebenen Ms. Lub. 2° 34. Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

Inhalt:
  1. 1r–87r Reimar Kock: Chronik von Lübeck. Teil IV. Umfaßt die Jahre 1550–1565; vergleiche zu Ms. Lub. 2° 29 die Handschrift wurde von Grautoff, Lübeckische Chroniken 1, S. xxxvii irrtümlich (vergleiche Deecke, Beiträge, S. 2 8) für ein Autographen von Kock gehalten. Bl. 18, 19, 32, 36, 41v, 59v, 75, 89v leer.
  2. 45v Brief von Philipp Melanchthon an Albert Hardenberg vom 28. Februar 1560. Abschrift.
    • alligat 1 10 Bl. (Bl. 1, 9v, 10 leer): Bl. 2r–9r Privilegien der Stadt Lübeck. 1) Bl. 2r–3r von Friedrich I. 19. Sept. 1188 lateinisch (LUB I n vii). 2) 3v von Friedrich II. 14. Mai 1226 lateinisch (LUB I n xxxiv) 3) 3v–4v von Friedrich II. Juni 1226 lateinisch (LUB I n xxxv) 4) 5r–5v von Karl IV. 23. März 1374 niederdeutsch (LUB IV n ccxxii) 5) 6r–9r von Friedrich (III.) 31. December 1471 Hochdeutsch (vielmehr 1470 s. LUB XI n 672)
    • alligat 2 (136 Bl.)
    • alligat 3 (36 Bl.): Bl. 1r–34r Von der Fehde König Christian [II von Dänemark]. 1531. niederdeutsch. Bl. 34v–36v leer. Der Bericht ist identisch mit dem entsprechenden Abschnitt in Reimar Kock, Chronik von Lübeck. Teil III. [vergleiche auch W. Jannasch, Zeitschrift des Vereins für Lübeckische Geschichte Bd. 27, 1934, S. 316.]
    • alligat 4 (4 Bl.): Bl. 1r–3v Hauptdaten aus der Geschichte von Lübeck 1104–1647. Hochdeutsch. Bl. 4 leer.
    • alligat 5 (13 Bl.): 1. Bl. 1r–6v Vertrag zwischen dem alten und neuen Rat zu Lübeck vom 15. Juni 1416. niederdeutsch. Vergleiche LUB v n DLXXXIII. 2. Bl. 7r–9v Vertrag zwischen Rat und Bürgerschaft von Lübeck vom 26. August 1535. Hochdeutsch. Bl. 10 leer. 3. Bl. 11r–13v Vertrag zwischen Rat und Bürgerschaft von Lübeck zur Schlichtung der Streitigkeiten 1408. Niederdeutsch, Hochdeutsch beeinflusst.
    • alligat 6 (5 Bl.): 1. Bl. 1r–2v Vertrag zwischen Rat und Bürgerschaft von Lübeck zur Schlichtung der Streitigkeiten. niederdeutsch. Der vorhergehende Text in älterer niederdeutscher Niederschrift. 2. Bl. 3r–3v Bericht über den Kampf der Lübecker gegen der Herzog von Holstein bei Travemünde. niederdeutsch. Im August, Jahr [1534] nicht angegeben. Der Herzog wird in Travemünde so lange festgehalten, bis das ganze Königreich Dänemark, wo er König sein sollte, nach dem Willen der Lübecker unter einen Herrn gebracht ist. 3. Bl. 4r–5v Vom Aufstand in Lübeck 1385 [fast 1384]. niederdeutsch. Auszug aus den Historien von Albert Krantz.
    • alligat 7 (2 Bl.): Bl 1r–2r Brief von Reynerus Auerenchnis an den Lübecker Geistlichen Henricus Zutphanius vom Jahr 1531. lateinisch. Ist der Schreiber identisch mit Reiner Averenk, der 1564 als Prediger zu St. Petri gestorben ist nach von Melle, Gründliche Nachricht³ (1787) S. 216 ? Bl. 2 größtenteils leer.
    • alligat 8 (2 Bl.): Bl. 1r–2v Brief des Herzogs Erich [III] von Sachsen[-Lauenburg] an die Lübecker Ratsherren Bertram Vorrate, Jacob Pleskow, Johannes Perzeval. niederdeutsch. Der Herzog sucht um ein Darlehen von 200 Lübschen Mark nach. Die Abschrift bricht Bl. 2r in der Mitte mit den Worten reliquae fugientes fuere literae ab. Lateinische Überschrift Ericus Dux Saxoniae Bl. 1r, lateinisch. Aufschrift Honorabilibus viris ac famosis Dominis Bertramo Voorad, Johanni Perzeval, nec non Jacob Pleskow, proconsulibus et Consulibus Civitatis Lubicensis Bl. 2v. Vergleiche Fehling, Lübeckische Ratslinie n 341, 372, 373.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur


Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)