de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 2° 354
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 233r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: (Georg Philipp Schmidt von Lübeck:) Genealogie der Familie Carstens in Lübeck I, II
Bemerkung: 4 Bl.
Format: 35 × 21,5 cm
— 19. Jh.
Frühere Signatur:
  • V. L. G. 80a
  • V. L. G. 80b

Letzte Eintragung: 1834. Wie schon Th. Hach auf den Titelblättern vermerkt hat, von der Hand des Dichters Georg Philipp Schmidt von Lübeck, der daher auch als Verfasser gelten darf. 1989 aus der DDR / SB Berlin zurück.

Inhalt:
(Georg Philipp Schmidt): Genealogie der Familie Carstens in Lübeck I, II. Über den Verfasser (1766–1849) vergleiche ADB 32, 18; J. F. Hach, Geist und Leben des Dichters Schmidt von Lübeck. Lübeck 1850; Johannes Hackenburg, Georg Philipp Schmidt von Lübeck. Ein volkstümlicher Lyriker aus der klassischen Zeit. Hildesheim 1911. (Diss. Münster).
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur

ADB Allgemeine deutsche Biographie auf Veranlassung und mit Unterstützung Seiner Majestät des Königs von Bayern Maximilian II. hrsg. durch die Historische Commission bei der Königl. Akademie der Wissenschaften, 2., unveränd. Aufl., Neudr. der 1. Aufl., Leipzig 1875–1912, Berlin 1967–1971

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)