de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 2° 497a
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 612r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Urkunden und Fragmente zum Kirchenwesen
Bemerkung: 1 Bl. + 2 Bl. + 4 Bl. + 7 Bl. + 1 Doppelbl. + 1 Bl. -- 20–33 x 20,5–27,5 cm — 16.–19. Jh.Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.
Frühere Signatur: B. D. 33d

1 Pergamentbl., 20 x 27,5 cm 1501 + 2 Bl., 33 x 20,5 cm 1578 + 4 Bl., 33 x 20,5 cm 1648 + Fragmente von 7 Bl. + 1 Doppelbl. + 1 Bl. mit einer Notiz von Ernst Deecke. Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

Inhalt:
Urkunden und Fragmente zum Kirchenwesen.
  • 1) Niederdeutsch. Notariats-Urkunde des Johannes Kock, ‚clerick myndeskes stichtes‘, von 1501 über die von Hans Mulich gegen Jurgen Munter erhobene Beschu[l]digung der Untreue.
  • 2) Abschrift einer niederdeutschen Urkunde von 1578 des ‚Georgius Hertzberch Vicarius der Domkercken tho Lübegk unnd itziger tidt besitter der vicarien jn unser Frouwen Kercken darzuluezt‘ über den letzten Willen von Brandanus Hesterman und seiner Ehefrau.
  • 3) Entwurf einer Urkunde des Notars Johannes Mecklenburg von 1648 über den Verkauf der Rostocker Herberge in der Königstraße.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)