de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 2° 577
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 333r334r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Statutum fratrum Kalendarum Beatae Mariae virginis in Capella S. Johannis in arena
Bemerkung: 3 Bl.
Format: 33 × 20,5 cm
— 18. Jh.Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.
Frühere Signatur: B. D. 33b

Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

Inhalt:
Statutum fratrum Kalendarum Beatae Mariae virginis in Capella S. Johannis in arena. Dieser Kaland (es gab 5 in Lübeck, vergleiche Dittmer a. a. O. S. 129) bestand ursprünglich in Holstein und wurde um die Zeit des Bischofs Eberhard von Attendorn nach Lübeck verlegt, vergleiche Urkundenbuch des Bistums Lübeck, S. 562.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur


Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)