de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 4° 224
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 157r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Briefe aus der Zeit von 1806–1809
Bemerkung: 1 Doppelbl.
Format: 24,5 × 20 cm
— 1807

(Mappe [Ms. Lub. 4°] 190 etc.). Aus SU zurück.

Inhalt:
Dänischer Brief von G. C. Tidemann an seinen Onkel H. G. Schröder. Steege [Stege auf der Insel Möen] d. 22. Aug. 1807. Mit Siegel und Adresse. Dem dänischen Original ist Bl. 2 die deutsche Übersetzung von einer anderen Hand beigefügt. Der Empfänger ist Hieronymus Gotthard Schröder, Brauer in der Glockengießerstraße (1747–1829), in zweiter Ehe 1786 verheiratet mit Margaretha Elsabe Tiedemann, der die unter Ms. Lub. 2° 225 folgenden Briefe an seinen 1787 geborenen Sohn Johann Nicolaus Gotthard, damals in Reinfeld, später Brauer in der Glockengießerstraße geschrieben hat.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)