de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 4° 571
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 331r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Bericht von den Rechten der Stadt Lübeck an dem Kloster S. Johannis nebst Beilagen
Bemerkung: 114 Bl.
Format: 21 × 17 cm
— 18.–19. Jh.
Frühere Signatur: V. L. G. 30

Bl. 12–14, 20v, 49r, 87v, 88v, 114v leer. Mit Nachträgen aus dem 19. Jh. 1989 aus der DDR / Potsdam zurück. Zurück in den Bestand 4.2012.

Inhalt:
Bericht von den Rechten der Stadt Lübeck an dem Kloster S. Johannis nebst Beilagen. Bl. 1r–17v: Der auch in Ms. Lub. 2° 562 enthaltene Bericht, der 1667 bei Gottfried Jägers Erben im Druck erschienen ist. Bl. 17v–48v: Die Auszüge, die als Extracta etzlicher alten Documenten in einem zweiten kleinen Druck bei Gottfried Jägers Erben 1667 erschienen sind. Bl. 49v–62r: Die dem Druck der Alten Ordnung des Vogts angehängten Kopien. Bl. 62v–86v: Alte Ordnung des Klosters, die 1667 von Gottfried Jägers Erben gedruckt ist. Bl. 87r–114r Alte Ordnung des Vogts, die 1667 von Gottfried Jägers Erben gedruckt ist. Der Inhalt der Handschrift stimmt also überein mit den Lub. 4° 5683 vereinigten kleinen Drucken.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)