de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. math. 17
Paul Hagen, Beschreibendes Verzeichnis der mathematischen, naturwissenschaftlichen und technologischen Handschriften der Lübecker Stadtbibliothek, Lübeck 1932, 19r20r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Peter Heinrich Schütt: Auflösung von Rechenaufgaben aus verschiedenen Büchern
Bemerkung: 152 Bl.16 × 10 cm8° — 18. Jh.

Bl. 128, 134r, 142v, 149v leer. Geschrieben und verfaßt von dem ersten Besitzer der Handschrift Peter Heinrich Schütt. [Hinrich Schütte wird in Ms. Lub. 2° 718 Bl. 5v, 7v, 10v, 13v, 14v, (von hinten) als Rechenmeister erwähnt, der 1720, 1723, 1726, 1733, 1735 einen Lehrling anmeldet. ]Pappband mit Schweinsleder. Zurück aus UdSSR.

Inhalt:
  1. 1r–6v Regula De Tri der schwersten Exempla aus dem Francisco Brasser. Vergleiche zu Ms. math. 14 Nr. 1.
  2. 7r–42v Arnold Müllers Güldener Lehr-Schatz. Vergleiche zu Ms. math. 16 Nr. 2 und die in der Stadtbibliothek vorhandenen, in Lübeck erschienenen Ausgaben (päd. 8° 6373adgo).
  3. 43r–69v Hinrich Jarnecke: Neue Lübeckische Rechenschule. Vergleiche den Druck päd. 8° 6411. [Hinrich Jarncke, Lübecker Schreib- und Rechenmeister, im Ruhestand 1731 nach Lübecker Staatsarchiv "Ecclesiasticum. Schulsachen. Vol. III Fsc. II Nr. 31–33" und (Nr. 32 = Ms. Lub. 2° 718 Bl. 12r n 1) und nach c Senatsakten. Ecclesiasticum. Schulsachen vol. A. fasc. II. lect. d. 25. Juli 1730". Damals 35 Jahre tätig gewesen. Nach Ms. Lub 2° 718 Bl. 6v, 7r, 8v, 9v, 12r hat er 1723 zwei Schullehrlinge, 1724, 1725, 1729 je einen angemeldet.]
  4. 70r–82v Johann Tangermanns Arithmetica Mercatoria Nova. Vergleiche Jöcher 4, 999 und den Druck math. 8° 870.
  5. 83r–117v Joachimi Rademanns Hamburgischer Wechselbaum. Vergleiche Jöcher 3, 1864.
  6. 118r–127v Heinrich Meisnern Algebra Tyronica. Vergleiche Jöcher 3, 384. Bl. 128 leer.
  7. 129r–133v Magische Quadrate.
  8. 134r Eine Aufgabe aus der Permutationslehre mit Ergebnis.
  9. 135r–142r Solutiones des Gerlofs Hiddingae erster Sammlung der 100 Algebraischen Auffgaben.
  10. 143r–149r Des Gerlofs Hiddingae Anleitung zur Algebra Speciosa.
  11. 150r–152r Ausrechnung einiger kaufmännischer Rechenaufgaben.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur

V. Rose, Die Handschriften-Verzeichnisse der Königlichen Bibliotheken zu Berlin, Bd. 13: Verzeichniss der lateinischen Handschriften, Bd. 2: Die Handschriften der kurfürstlichen Bibliothek und der kurfürstlichen Lande, 1. Abteilung, Berlin 1901

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)