de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. math. 22
Paul Hagen, Beschreibendes Verzeichnis der mathematischen, naturwissenschaftlichen und technologischen Handschriften der Lübecker Stadtbibliothek, Lübeck 1932, 21v. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Ars algoristica
Bemerkung: 9 Bl.20,5 × 14,5 cm4° — 1504

Alligat M (?) an Päd. 4° 6328 (Algoritmus integrorum exacta collectus ... [Vorwort von]Gregor Breitkopf de Konitz . Leipzig 1504 (Martinus Landsberg de Herbipolis)). Pappband des 15. Jh. mit einem weiteren Alligat (Ms. math. 23). Von einer Hand des 16. Jh., vielleicht mit dem Schreiber von Randbemerkungen des Drucks identisch.

Inhalt:
Ars algoristica. Auf Bl. 1r eine Rechenscheite (?) in rot und schwarz, Text ab Bl. 1v, an jedem Absatzanfang schematische Darstellung des Rechenbretts oder von Zahlenquadraten. Die Handschrift wurde anläßlich der Ausstellung zu Franciscus Brasser im November 1995 entdeckt; zusammen mit der folgenden Ms. math. 23.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)