de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Lüneburg, Ratsbücherei, Theol. 4° 76
Handschriften der Ratsbücherei Lüneburg, Bd. 3: Die theologischen Handschriften: Quartreihe. Die juristischen Handschriften, beschrieben von M. Stähli, Wiesbaden, 1981 (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen 4), S. 111 - 112 .
Handschriftentitel: Brevier (Sommerteil)
Entstehungsort: Diözese Verden
Entstehungszeit: 14. Jh.
Katalognummer: Manuscripta Mediaevalia Objektnummer, 90126814,T
Beschreibstoff: Pergament.
Umfang: 332 Bl.
Format: 21,5 × 14 cm
Lagenstruktur: Lagen: IV (8). 4 V (48). IV (56). 6 V (116). IV (124). 19 V (314). IV (332). III (328). II (332). Alte Lagenzählung.
Seiteneinrichtung: Schriftraum: 15 × 10,5 cm, 30 Zeilen, zweispaltig.
Schrift: Textualis formata.
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Rote Lombarden und Rubrizierung.
Einband: Holzdeckelband mit dunkelbraunem Lederbezug und fünf Metallbuckeln in Vierblattform. Eine Metallschließe abgerissen. Streicheisenlinien und Einzelstempel : Ihs in Kreis EBDB 104549w und kleine Lilie EBDB 101226w, Kette am Rückendeckel erhalten. Blattweiser (Lederstreifen).
Zusatzmaterial: Fragment: in Spiegel des Vorderdeckels Hymnen: AH 4 Nr. 182, AH 2 Nr. 29 und 42, im Spiegel des Rückendeckels Cantica: Ez.36,24. Is.63,1. Os.6,1. Frühgotische Minuskel des 12.Jhs.
Provenienz der Handschrift: Der Vermerk 170vb im Anschluß an das Officium Johannis bapt.: Hec octava peragetur sollempniter … legt die Herkunft aus Lüneburg nahe.
Inhalt:
  • 1r-v leer.
  • 2r-7v Kalendar der Diözese Verden, Januar-Dezember. Mit Angabe der goldenen Zahl, der Sonntagsbuchstaben, Kalenden, Nonen und Iden. Charakteristische Heiligenfeste: Swibert, rot 1.3. Adventus reliquiarum Swiberti, schwarz 9.5. Adventus reliquiarum Fabiani et Caeciliae, rot durchstrichen 23.7. Ebenfalls rot verzeichnet sind außer den in der Diözese Verden üblichen Festen: Georgius m. 23.4. Godehardus 4.5. Vitus 15.6. Exaltatio crucis 14.9. Undecim milium virginum 21.10. Caecilia 22.11. Nachträge von wenig späterer Hand: Antonius conf. 17. 1., Erasmus 3.6. (8ra-8vb) Index: >Capitula de sanctis infra scriptis.<
  • 9ra-158rb Proprium de tempore. Vigilia pent. - Dnca. 25. p. pent. >Ad vesp. super ps. fer. ant.< Veni sancte spiritus.
    • (20va) De corpore Christi mit den Hymnen AH 50 Nr. 386 und 388.
    • (27rb-124rb) Dnca. 1. p.pent. - Dnca. 25. p.pent.
    • (124v) leer.
    • (125ra-158rb) >Omelie dominicales per estatem.<
  • 158va-295ra Proprium de sanctis. Primus et Felicianus 9.6. - Katharina 25.11. Fac nos quesumus domine sanctorum tuorum. Lectiones per octavam sollemnem:
    • (186vb-192vb) Visitatio BMV,
    • (224va-229ra) Assumptio BMV,
    • (243ra-247ra) Nativitas BMV,
    • (292rb-295ra) Caecilia.
    • (204vb) In adventu reliquiarum Fabiani et Caeciliae. Omnipotens deus qui gloriosa bella certaminis
    • (208rb) Ad vincula Petri. Solve iubente. Chev. 19205.
    • (234rb) In decollatione Johannis. Reimoffizium AH 26 Nr. 51.
    • (274va) Willehadus.
    • (281va) Elisabeth vid. Reimoffizium AH 25 Nr. 90.
    • (290ra) Katharina. Reimoffizium AH 26 Nr. 73 (mit abweichenden Resp. u. Vers. der 3. Nokturn: Aule celestis sydus … ).
    • (295ra) Dedicatio templi.
  • 298va-323rb Commune sanctorum. De apostolis - De virginibus.
  • 323va-328ra Hymnar.
    • AH 50 Nr. 144.
    • AH 51 Nr. 40.
    • AH 50 Nr. 96.
    • AH 51 Nr. 188, 174.
    • AH 48 Nr. 79 (mit der Str.: Ubi chorus … ).
    • AH 50 Nr. 227, 72.
    • AH 51 Nr. 125.
    • AH 50 Nr. 223, 156.
    • AH 48 Nr. 459.
    • AH 52 Nr. 182, 245.
    • AH 51 Nr. 102, 114a, 112, 118.
    • AH 50 Nr. 21.
    • AH 51 Nr. 41.
    • AH 50 Nr. 18, 19.
    • AH 51 Nr. 44, 45.
  • 328rb-328vb Nachtrag: Vigilia Andreae. Evangelium sec. lohannem und Homilia Bedae.
  • 329ra-332rb Officium s. Andreae. >Ad vesp. super ps. fer.< Mox ut vocem domini predicantis. mit dem Evangelium sec. Matth. und der Homilia Gregorii.
  • 332v leer.

Abgekürzt zitierte Literatur

AH Analecta hymnica medii aevi, hrsg. von G. M. Dreves und C. Blume, Bd. 1–55, Leipzig 1886–1922, Registerbd. 1–2, hrsg. von M. Lütolf, Bern u. a. 1978
Chev. Repertorium hymnologicum. Catalogue des chants, hymnes, proses, séquences, tropes en usage dans l'église latine depuis les origines jusqu'à nos jours, Bd. 1–6, ed. par U. Chevalier, Louvain u. a. 1892–1921
Chev. Repertorium hymnologicum. Catalogue des chants, hymnes, proses, séquences, tropes en usage dans l'église latine depuis les origines jusqu'à nos jours, Bd. 1–6, ed. par U. Chevalier, Louvain u. a. 1892–1921

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)