de :: en
Permalink: PURL

Suche


Beschreibung von Cod. Guelf. 100 Gud. lat. (Katalog-Nr. 4404)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 139140
Handschriftentitel: S. Eusebii Hieronymi Stridonensis Opera varia minora
Entstehungszeit: 13/14 Jhdt.
Katalognummer: Katalog-Nr. 4404
Beschreibstoff: Perg.
Umfang: 159 Bll.
Format: 27,5 × 20,5 cm
Lagenstruktur: Nach Bl. 18 ist ein Blatt ausgeschnitten, ebenso nach Bl. 36 zwei Blätter.
Seiteneinrichtung: Bl. 1-84. 155-159' drei-, Bl. 85-154 zweispaltig.
Hände: Von fünf Händen: I Bl. 1-48'. 59-84'. 155'-159 mit roten Initialen; II Bl. 49-53 mit abwechselnd roten und blauen Initialen; III Bl. 53-58'; IV Bl. 85-98' mit roten Initialen; V Bl. 99-154 mit schwarzen Initialen.
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Bl. 27' eine hübsche Federzeichnung
Einband: Roter Schaflederband wie 4305.
Entstehung der Handschrift: Bl. 1 von der Hand des Schreibers, teilweise vom Buchbinder weggeschnitten und daher schwer zu lesen Lib..s. Joh..is B.. V. BIRE Servanti Benedictio. Tollenti Maledictio.
Inhalt:
  1. f. 1-51' S. Eusebii Hieronymi Stridonensis Opera varia minora.
    • (f. 1-2v) Vita b. Hieronimi presbiteri othodoxi. "Hieronimus noster in oppido stridonis. quod.".
    • (f. 3-27) Liber b. Hieronimi prespiteri ortodoxi contra Iouinianum monachum hereticum.
      • Gedr. in S. Eus. Hieronymi opera studio Dom. Vallarsii (Venetis 1767) 2, 238-384.
    • (f. 27'-30') Iheronimus adversus Vigilantium, ubi eius arguit blasphemias.
      • Gedr. bei Vallarsius 2, 387-402
      jedoch hat die Handschrift noch eine fünf Spalten lange Einleitung, die bei Vallarsius fehlt.
    • (f. 31-37) Epitaphium Paule editum a s. Ieronimo.
      • Bei Vallarsius 1, 690 ff. (Epistola ad Eustochium).
      Schluss fehlt.
    • (f. 37-42) Questiones X (Algasie).
      • Bei Vallarsius 1, 849-889.
      Anfang fehlt.
    • (f. 42'-48) Questiones Hesidie [Hedibiae] ad. b. Hieronimum presbiterum.
      • Bei Vallarsius 1, 817-849.
    • (f. 48-48') Ieronimus ad Marcellam de quinque questionibus novi testamenti, id est de his qui domino occursuri sunt.
      • Bei Vallarsius 1, 327-330.
    • (f. 49-51') Cromatius et Heliodorus Iheronimo und Iheronimus Chromatio et Heliodoro. Nicht bei Vallarsius.
  2. f. 51'-53 Sermo Phyleti episcopi (Saralensis), qualiter b. Maria migraverit de hoc seculo. Philetus xp̄i seruus, ecclesie Saralensis[sic] episcopus, venerabilius in x̊ fratribus laodicie[sic] constitutis.
  3. f. 53-58' Iheronimus ad Eustochium de virginitate servanda.
    • Bei Vallarsius 1, 88-126.
  4. f. 59-84' Expositio Bede presbiteri super parabolas Salomonis.
    • Gedr. in den Opera Bedae ven. (Basileae 1563) 3, 869-961.
  5. f. 85-98' Tractatus Hieronimi in ecclesiasten.
    • Bei Vallarsius 3, 383-498.
  6. f. 99-154 Super Matheum. Excerptum, quod compilavit Gerlandus [Johannes von Garland?] ex commentario b. Ieronimi presbiteri orthodoxi. Mit vielen Rasuren, bes. auf Bl. 113-125. "Siquid inter servi dictis beati iheronimi nomen.
  7. f. 155'-159' Ordo lectionum in missa habendarum per circulum anni.
  8. Auf dem nicht bezifferten Vorsatzblatt ein Inhaltsverzeichnis von einer Hand des 15 Jahrhunderts.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)
  • Normdaten ergänzt bzw. korrigiert. (schassan, 2015-09-07)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.