de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 13.1 Aug. 4° (Heinemann-Nr. 3026)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 4. Cod. Guelf. 77.4 Aug. 2° — 34 Aug. 4°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1900). S. 169
Handschriftentitel: Psalterii expositio, auctore fratre Johanne de Sommersfeld
Entstehungszeit: 15. Jahrh. (1457).
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 13. 1. Aug. 4to.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 3026
Beschreibstoff: Pergam.
Umfang: 188 Bll.
Format: 22,5 × 15,5 cm
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit rothen Ueberschriften und ebensolchen Anfangsbuchstaben: f. 1 eine grössere Initiale (P) in Blau auf rother Netzunterlage.
Einband: Holzdeckel mit gepresstem oder gepunztem braunen Leder überzogen, mit kleinen Metallrosetten (Löwenköpfe) und Lederknöpfen am Schnitt: zwei überschlagende Schliesser. Dem äusseren Vorderdeckel aufgeklebt ein Pergamentstück mit dem Titel: Exposicio psalterii. Der vordere Innendeckel mit dem Bruchstück einer Pergamenthandschrift (s. XV) von Alexandri de Villa nova doctrinale,
Provenienz der Handschrift: Stammt aus dem Kloster Marienthal bei Helmstedt. Auf dem Vorsatzblatte: Pertinet in Montem beate Marie virginis.
Inhalt:
  1. f. 1–132. Psalterii expositio, auctore fratre Johanne de Sommersfeld, ord. fratrum minorum.
  2. Schlussschrift:
  3. Qui me scribebat Johannes nomen habebat,
    Degens in Valle pro Christo virginis alme.
    Anno Domini mo cccco lvijo conpletum est hoc opus.
  4. Darunter:
  5. Hanc psalterii expositionem frater Johannes de ordine fratrum minorum dictus de Sumerveld simplicibus simpliciter conpilavit anno Domini mo ccco xviijo xx.
  6. f. 133–188′ Cordiale sive tractatus de quattuor novissimis. (von derselben Hand). Vergl. 187 (5) und andere Hss.

  • Datierte Handschriften (bis 1500)
    • 1457
  • merkwürdiger Einband
  • Sachregister
    • Johannes
  • Schreiber
    • Johannes, degens in Valle (Marienthal bei Helmstedt)
  • Vorbesitzer Körperschaften
    • Helmstedt

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.