de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print :: Faksimile in der WDB

Beschreibung von Cod. Guelf. 139 Gud. lat. (Katalog-Nr. 4443)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 159
Handschriftentitel: Tractatus de gestis regum Francorum
Entstehungszeit: 14 Jhdt.
Katalognummer: Katalog-Nr. 4443
Beschreibstoff: Perg.
Umfang: 18 Bll., das letzte leer.
Format: 26 × 19 cm
Seiteneinrichtung: Zweispaltig.
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit rotem Titel und einer hünschen Initiale am Anfang.
Einband: Halbkalblederband neuester Zeit, etwa 1860.
Provenienz der Handschrift: Auf dem oberen Rande von Bl. 1 von einer Hand des 17 Jhdts: Hic liber ex Louanio deuenit Coloniam, quo casu et iure incertum est. Bl. 18' oben eine Rasur.
Inhalt:
"Eo itaque tempore apud grecorum regna que instar maris.". Mit zahlreichen Randbemerkungen von neueren Händen.
  • Vgl. Ebert im Archiv d. Ges. f. ält. deutsche Geschichtskunde VI (1831), S. 3.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.