de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 303 Blank.
Butzmann, Hans: Die Blankenburger Handschriften. - Frankfurt am Main: Klostermann, 1966. - (Kataloge der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel: Neue Reihe, Bd. 11) S. 284
Handschriftentitel: Christian Friedrich Linde: Braunschweiger Weserdistrikt
Entstehungsort: Hamburg
Entstehungszeit: 1732
Katalognummer: Manuscripta Mediaevalia Objektnummer, 90242301,T
Beschreibstoff: Papier
Umfang: 8 Bl.
Format: 23 × 38,5 cm
Einband: Die Handschrift ist gerollt und steckt in einer Holzröhre.
Entstehung der Handschrift: Am Ende des Textes Stede in Norder-Ditmarsehen den 1. Mai 1732. Christian Friedrich Linde, gebürtig aus Holtzminden. Ein Widmungsschreiben an Ludwig Rudolf liegt bei.
Inhalt:
1r Titel: Chur fürstlicher Braunschweig Lüneburgischer Weser-District, wie derselbe zu Augustus Zeiten gewesen und was davon merckwürdigst bey dem Cornelio Tacito zu finden. Über dem Titel eine topographische Zeichnung des Weserlaufs im Braunschweigischen. Im Hintergrund ein Berg mit Beischrift Silva Herculis olim Götter nunc Köter-Berg. Im Vordergrund die Bezeichnung Campus idistavisus.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)
  • Manuscripta Mediaevalia Objektnummer hinzugefügt (schassan, 2019-08-20)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.