de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print :: Faksimile in der WDB

Beschreibung von Cod. Guelf. 35 Gud. graec. (Katalog-Nr. 4222)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 28
Entstehungszeit: 13. Jahrh.
Katalognummer: Katalog-Nr. 4222
Beschreibstoff: Perg.
Umfang: 7 Bll.
Format: 27 × 20½ cm
Zustand: 1 unbez. leeres Vorsatzbl. von Papier, 1–5 Pergam., 6 leer u. Papier.
Einband: Halblederband des 17. Jhdts.
Provenienz der Handschrift: Auf dem oberen rechten Rande von Bl. 1 steht von Hnr. Lindenbrogs Hand: Marcellini de uita Thucydidis historia. Die Handschrift stammt also vielleicht aus Gottorp.
Inhalt:
  1. 1—4 Marcellini vita Thucydidis. >((rot) )Μαρκελλίνου περὶ τοῦ Θουκυδίδου βίου καὶ τῆς ἰδέας αὐτοῦ.< Τῶν Δημοσθένους μύστας γεγενημένους. … — … ὡς καὶ ἐπέκρινεν ὁ Ἀσκληπιός. Α. Westermann, Βιόγραφοι (1845), S. XV; 186—199.
  2. 4'—5 Anonymi vita Thucydidεs. >((rot) )Θουκυδίδου βίος.< Θουκυδίδης Ἀθηναίος Ὀλόρου ἦν παῖς, Θρᾴκιον δὲ αὐτῷ τὸ γένος. … — … τοῦτο ἔχουσα τὸ ἐπίγραμμα. Θουκυδίδης Ὀλόρου Ἀλιμούσιος ἐνθάδε κεῖται. Westermann, S. 200-203.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.