de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 38.3 Aug. 2° (Heinemann-Nr. 2455)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 3. Cod. Guelf. 32.7 Aug. 2° — 77.3 Aug. 2°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1898). S. 161
Handschriftentitel: De chrysopoeia tractatus antiquissimorum philosophorum:
Entstehungszeit: 17. Jahrh.
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 38. 3. Aug. fol.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 2455
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 169 Bll.
Format: 31,5 × 20 cm
Einband: Pergamentband mit Goldpressung und Goldschnitt, gelbe und blaue Bindebänder, von denen eines abgerissen.
Provenienz der Handschrift: Scheint — abgesehen von 2) — 4) Abschrift von 2386.
Inhalt:
  1. f. 1′–162. De chrysopoeia tractatus antiquissimorum philosophorum: 1. Democriti Physica et Mystica, 2. Synesii in librum Democriti Commentarius. u. s. w., ganz wie 2386. wovon hier ein zweites Exemplar vorliegt.
  2. f. 164–164′. Ὀστάνους φιλοσόφου πρὸς Πετάσιον περὶ τῆς ἱερᾶς ταύτης ϰαὶ ϑείας τέχνης.
  3. f. 164′–165′. Δημοϰρίτου φυσιϰὰ ϰαὶ μνστιϰά.
  4. f. 166–169. Ἠλιοδώρου φιλοσόφου πρὸς θεοδόσιον τὸν μέγαν βασιλέα περὶ τῆς τῶν φιλοσόφων μυστιϰῆς τέχνης διὰ στίχων ἴαμβων.

  • Sachregister
    • Chymica

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.