de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print :: Faksimile in der WDB

Beschreibung von Cod. Guelf. 404.8.4 Novi (15)
Butzmann, Hans: Die mittelalterlichen Handschriften der Gruppen Extravagantes, Novi und Novissimi. - Frankfurt am Main: Klostermann, 1972 - (Kataloge der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel: Neue Reihe, Bd. 15), S. 302.
Handschriftentitel: Vergilius: Aeneis, Fragment
Entstehungsort: Tours
Entstehungszeit: 9. Jh.
Katalognummer: Manuscripta Mediaevalia Objektnummer,
Beschreibstoff: Pergament
1 Doppelbl.
Format: 31,5 × 17,5 cm
Lagenstruktur: Das Bifolium war das letzte vor dem mittleren Bifolium einer Lage: die zwischen f.1 und 2 fehlenden 160 Verse füllen bei einer Zeilenzahl von 40 genau zwei Blätter.
Zustand: Diente als Aktenumschlag. Ränder unregelmäßig beschnitten. Wasserflecke, Trübungen und Knicke.
Seiteneinrichtung: Einspaltig. 39 Zeilen. Innenränder und obere Ränder breit, alte Glossierung aber nur Bl. 1r.
Hände:
  • Braune Tinte. Nicht sehr hochstehende eckig-spitze karolingische Minuskel mit unsicherer Zeilenführung.
  • An den Versanfängen Unzialbuchstaben.
Spätere Ergänzungen: Eintragungen des 15. Jh.
Entstehung der Handschrift: Gleiche Herkunft wie 404.8.2 Novi (1).
Inhalt:
1r-2v Vergilis: Aeneis lib. 4, v. 44-331 u. 333-336. Vers 332 ist wohl beim Umblättern vom Schreiber übersehen.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)
  • Manuscripta Mediaevalia Objektnummer hinzugefügt (schassan, 2019-08-20)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.