de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Faksimile in der WDB

Lex salica. Capitularia (Cod. Guelf. 50.2 Aug. 4°; Heinemann-Nr. 3530) — Signaturdokument
Handschriftentitel: Lex salica. Capitularia
Entstehungsort: Nordostfrankreich
Entstehungszeit: 9. Jh., 1. H.
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 50. 2. Aug. 4to.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 3530
Beschreibstoff: Pergament
Umfang: 63 Bl.
Format: 18,5 × 11,5 cm
Lagenstruktur: 5 IV (40). 1 V (50). 1 IV (58). 1 II+1 (63).
Inhalt:
Lex salica.
Textgeschichte: Lex Salica K(arolina) (sechste Redaktionsstufe - karolingisch, also nach 800), K57 bei McKitterick.
R. McKitterick, The Carolingians and the written word, Cambridge 1989, Table A
Ausstellungen:
Bibliographie

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Kategorie zum Element textClass hinzugefügt: Illuminiert (schassan, 2017-10-02)
  • Einen Eintrag in einer Ausstellung hinzugefügt: 2014-Zimelien (schassan, 2016-02-10)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Für das Signaturdokument verzichtet die Herzog August Bibliothek auf alle Nutzungsrechte.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.