de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print :: Faksimile in der WDB

Beschreibung von Cod. Guelf. 52 Gud. lat. (Katalog-Nr. 4356)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 113
Handschriftentitel: Publii Papinii
Entstehungsort: Wohl in Italien geschrieben.
Entstehungszeit: 14. Jhdt.
Katalognummer: Katalog-Nr. 4356
Beschreibstoff: Perg.
Umfang: 138 Bll.
Format: 30 × 20 cm
Seitennummerierung: Bei der neuen Bezifferung ist Blatt 28 ebenfalls mit 27 beziffert.
Lagenstruktur:
  • Quaternen
  • Am Ende sind zwei Blätter ausgeschnitten.
  • Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit rot-blauen Initialen und roten Ueberschriften.
    Einband: Roter Schaflederband des 17 Jhdts wie 4305.
    Inhalt:
    1. 1-122' Papinii Sursuli (i. e. Publii Papinii) Statii Thebaidos libri XII. cum scholiis marginalibus.
      • Ebert 836.
    2. 123-137 Statii Papinii Sursuli Achilleidos libri V.
      • Ebert 836.
    3. 138-138' Eine kurze Charakteristik der hauptsächlichsten griechischen Götter Saturnus, Juppiter, Mars, Apollo, Venus, Mercurius, Diana, Minerva, Juno.

    Korrekturen, Ergänzungen:
    • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

    • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
    • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

    Die Katalogdaten sind Public Domain.

    Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.