de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 56.12 Aug. 8° (Heinemann-Nr. 3606)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 5. Cod. Guelf. 34.1 Aug. 4° — 117 Aug. 4° und Anhang: Handschriften in Sammelbänden. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1903). S. 81
Handschriftentitel: Biblia latina versionis vulgatae cum prologis b. Hieronymi
Entstehungszeit: 14. Jahrh.
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 56. 12. Aug. 8vo.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 3606
Beschreibstoff: Pergam.
Umfang: 462 Bll.
Format: 17 × 10,5 cm
Seiteneinrichtung: zweispaltig
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit rothen Ueberschriften und sehr zahlreichen kleinen Initialen in Gold und Farben, durchweg mit zierlichen figürlichen Darstellungen darin. Ausserordentlich feine und kleingeschriebene Handschrift.
Spätere Ergänzungen: Auf einem der hinteren Schutzbll. stehen von zwei verschiedenen Händen — alles in lateinischer Sprache — Verse a) über Christi Passion, b) Kalenderverse, c) ein Räthsel, (Auflösung: Palumbus), d) über die Bedeutung der päpstlichen Mitra.
Einband: Holzdeckel mit rothem Leder überzogen: die beiden Schliesser abgerissen Die Innendeckel mit Bruchstücken einer Pergamenthandschrift (Psalterium) s. XIV beklebt. Auf dem Schnitt ein Index der biblischen Bücher mit den Resten der kleineren Pergamentzeichen, die auf ihre Anfänge hinweisen.
Provenienz der Handschrift: Dem vorderen Schutzblatt ist ein Papierblatt mit dem Anfange der Lutherschen Bibelübersetzung (1. Moses 1 und 2), in ähnlicher zierlicher Schrift und gleichfalls zweispaltig, aufgeklebt mit folgender Unterschrift:
Scripsit Hanns Wechter
Erfortensis aetatis 61½
Anno 1671. 24. Novembris.
Inhalt:
Vergl. 1639. 1640. 2881.

  • Sachregister
    • Biblia
  • Schreiber
    • Wechter, Hans, Erfortensis, (Schreibmeister)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.