de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print :: Faksimile in der WDB

Beschreibung von Cod. Guelf. 75 Gud. graec. (Katalog-Nr. 4262)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 4546
Handschriftentitel: Isocrates cum commentario Francisci Cicereii
Entstehungsort: Mailand
Entstehungszeit: 16. Jh.
Katalognummer: Katalog-Nr. 4262
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 130 Bll.
Format: 21½ × 15½ cm
Lagenstruktur: 1 leeres unbez. Vorsatzbl., Bl. 81 u Bll. 119-129 leer.
Einband: Brauener Schaflederbd. des 18. Jhdts.
Provenienz der Handschrift: Gude wird die Hs. in Mailand erworben haben.
Inhalt:
Isocratis Euagoras. et . Helena. cum commentario latino Francisci Cicereii.
f. 76' steht folgende Notiz: Francisci Cicereii commentarius in Isocratis Euagoram, quem is primum scribere et publice dictare aggressus est VI eid. Novemb. anno MDLXIII; perfecit praecipiti aestate anno MDLXV, quemque deinde idem repetere coepit IX K. Decemb. anno MDLXXIX; repetendo absolvit IIX eid. Quintil. anno MDXXDI; f. 82: Francisci Cicereii in Isocratis Helenam commentarius, quem scribere et publice dictare adgressus est Kal. Novembris anno MDLXV, absoluta enarratione Euagorae.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.