de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Faksimile in der WDB

Matthäus Nefe: Kunst des Feldmessens oder Geometriae — (Haldensleben, Alv. Na 22) — Signaturdokument
Handschriftenabteilung Herzog August Bibliothek auf der Grundlage eines maschinenschriftlichen Verzeichnisses, Überarbeitung: Claudia Frank und Kerstin Losert, Wolfenbüttel, 2005.
Handschriftentitel: Matthäus Nefe: Kunst des Feldmessens oder Geometriae
Entstehungsort: Deutschland
Entstehungszeit: Ende 16. Jh.
Umfang: I + 78 Bl.
Format: 31 × 19 cm
Hände: Abschrift. Parallelhandschrift von derselben Hand mit identischem Einband und Wasserzeichen: Cod. Guelf. 44.4 Aug. 2o, vgl. auch Cod. Guelf. 87 Extrav. Bleistiftnotizen zum Inhalt der Handschrift von einer Hand des 20. Jh. im vorderen Spiegel.
Einband: Weißer Ledereinband über Pappe. Rollenstempel- und Einzelstempel. Spuren zweier grüner Stoffschließenbänder. Unleserliche Vorsignatur auf dem Vorderdeckel. Vorsignatur (?) auf dem Rücken: L. Rotgefärbter Schnitt.
Provenienz der Handschrift: Besitzstempel Lehns-Bücherei in Erxleben auf Bl. 1r.
Inhalt:
  • I leer.
  • 1r Kunst des Feldmessens oder Geometriae. Der Rechte ware vndt probirte grunt, wie man in allen Landen, ein jedes Feldt, Acker Wiese, walde vnndt Gartte auff der Ebne vnndt Bergen ... … — … ... recht messen vndt rechnen soll.
  • 1v Dieses alles gantz trewlich mit besondern vleis gerechnet vndt probiret. Durch Mattheum Nefen, Rom. Kaÿ. Maÿ. verordneten vnnd bestelten Landtmesser
  • 3v Widmung: Zu Ehren vndt glückseliger wolfart den ... … — … ... Herrn Bürgemeistern vnd Radtmannen der hochvernumbsten Kaÿserlichen Freÿstadt Erdfurt Meinen günstigen herrnn.
  • 4r Vorrede. Es schreibet Sanct Paulus in der Ersten Epistel an die Corrinther am 12 Capittel … — (74r)... hiermit sey Gott der Allmechtige mit seiner Gnadt mit uns allen. Amen.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Normdaten ergänzt oder korrigiert. (schassan, 2015-09-07)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)